Kann es sein, dass ich Ballaststoffe nicht vertrage?

2 Antworten

Ich glaube, das könnte ein Problem sein, das verursacht wird, weil du nicht genügend kaust. Wenn du wirklich alles ordentlich breiig kaust-damit ist es auch wirklich durch den Speichel vorverdaut für den Magen-Darm-Trakt -und es dann erst schluckst, wirst du wahrscheinlich merken, das du die Ballaststoffe sehr gut verträgst. Erst wenn das wirklich ausgeschlossen ist, würde ich an deiner Stelle darüber nachdenken, ob du irgendetwas nicht verträgst. LG

Ja, das kann sein. Das hängt hauptsächlich mit der Zusammensetzung deiner Darmflora zusammen. Gemüse musst du halt kochen und versuche es mal mit gemahlenem Vollkornbrot. Evtl. verträgst du das noch gut, auch wenn es mit ganzen Körnern nicht mehr klappt.

Was möchtest Du wissen?