Kann das rote Licht eines Scanners im Supermarkt dem Auge schaden?

2 Antworten

Die Laser in Supermärkten sind ziemlich schwach und da musst dir weniger Sorgen machen, dass da was passiert ist...ausser natürlich du starrst Stunden lang in das Ding ;)

In Deutschland gibt es zu dem ziemlich Strenge Gesetze welche Laser wo wie eingesetzt werden dürfen.

In diesen Scannern wird relativ schwache Laserstrahlung eingesetzt. Das Auge wird nur dann geschädigt, wenn man längere Zeit direkt in den Strahl blickt - das verhindert aber normalerweise der natürliche Lidschlussreflex.

Stärkere Laser, die auch schon nach kürzester Zeit Augenschäden verursachen, dürfen nur unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen benutzt werden. Dazu gehört zum Beispiel, dass alle Anwesenden spezielle Schutzbrillen tragen. Das wäre in einem Supermarkt natürlich ziemlich aufwändig und obendrein unnötig - denn diese Scanner kommen mit sehr schwacher Laserstrahlung aus.

Es wird also nichts passiert sein.

Was möchtest Du wissen?