Ist gehärtetes Karies zahnschädlich?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

2 Antworten

Deine Zahnärztin hat recht. Was glaubst du, warum sie viele Jahre Zahnmedizin studiert hat. Wenn die fragliche Stelle hart ist - merkt die ZÄ mit der Sonde - dann ist das keine Karies. Da man, wenn man Karies mit dem Bohrer entfernt, auch immer gesunde Zahnsubstanz mit entfernt, reicht es bei solchen Stellen, sie zu beobachten. Geh in 6 Monaten wieder zur Kontrolle, das reicht. Ich habe seit 50 Jahren in den Rillen der Backenzähne dunkle Punkte, und immer noch keine Füllung.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ich bin der Ansicht, Du solltest Deine grundsätzliche Einstellung zu Deiner ZÄ gründlich überdenken. Denn wenn Du bei ihrer gemachten Aussage den Verdacht hegst, sie könne falsch sein, dann ist das Vertrauensverhältnis m. E. bereits stark gestört. Warum?

Ein ZA studiert viele Jahre lang Zahnmedizin, sie hat - je nach Alter - jahrelange Erfahrung, und dann gehst Du jetzt her und hinterfragst eine Aussage dieser Ärztin in einem Forum, in dem überwiegend nur Medizin-Laien schreiben. Dies beschreibt mMn Dein stark gestörtes Vertrauensverhältnis zu Deiner Zahnärztin.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ich habe den Schluss von meiner Frage etwas unklar geschrieben. Nicht falsch verstehen, habe vollstes Vertrauen in meiner Zahnärztim, aber kann einfach dieses mit dem Karies nicht nachvollziehen.

Ich bin einer, der sich über alles mögliche Gedanken macht, vor allem wenn es sich um den eigenem Körper handelt. Deswegen wollte ich mit meiner Frage nur mal eine klare Stellung von den anderen Benutzer erhalten, ob diese auch Erfahrungen mit "weichen" oder "harten" Karien hatten... Wie gesagt, nichts gegen die Zahnärztin, nur eine mentale Hinterfragung.

Grundsätzlich sollte man jede Arztentscheidung auch selbstständig versuchen zu verstehen, denn Ärzte sind auch nur Menschen und KÖNNTEN somit Fehler machen. Selten, aber kann passieren.

Jeder Arzt hat zudem seine eigene Sicht. Der eine Zahnarzt sagt zum Beispiel, dass man eine Zahnspange braucht und der andere sagt, dass man keine braucht...

0

Was möchtest Du wissen?