Ist altes Olivenöl schädlich?

5 Antworten

Noch etwas zur Mindesthaltbarkeit: Beim Mindesthaltbarkeitsdatum wird das Datum der Abfüllung aufgedruckt. Wann die Ernte war, und welche Zeit vom Lagern in den großen Containern und Silos verstrichen ist bis zur Abfüllung bleibt komplett unberücksichtigt. 
Das MHD beschreibt meistens einen Zeitraum von ca. 2 Jahren ab Abfüllung. Ich halte aber auch das schon für zu lange. Nach einem Jahr sollte es aufgebraucht sein. 
Eines bleibt unverändert: Je weniger Zeit ab der Ernte verstreicht umso besser. Dabei ist das "Ranzigwerden" ein kontinuierlicher Prozess. Niemand legt den Schalter um und das Öl ist auf einmal "ranzig".

Das Ablaufdatum sagt noch nichts über die Verwendbarkeit aus. Solange es noch schmeckt, brauchst du nichts zu befürchten.

Du kannst am Geschmack und Geruch merken ob das Olivenöl schlecht ist, denn dann schmeckt und riecht es ranzig,

Was möchtest Du wissen?