Insektenbiss, roter Punkt

2 Antworten

Vielleicht hast eine Apotheke in deiner Nähe die auf hat, dann besorge dir RIVANOL, damit kannst du deinen Stich kühlen und desinfizieren. mir hat es ach mal bei einem üblen Insektenstich der sich entzündet hat geholfen.

Hallo! Hier können wir natürlich jetzt nur mutmaßen, um was für ein Tier es sich gehandelt haben könnte. Neben den schon genannten würde z.B. auch eine Bremse in Frage kommen. Ich hatte auch schonmal einen Bremsenstich (oder -biss), der geblutet hat, als ich das Tier weggeschlagen habe. Danach ist es auch sehr schnell rot und dick geworden, so dass ich den Riemen von meinen Sandalen schon nach wenigen Minuten weiter stellen musste. Bremsenstiche bzw. -bisse sind sehr fies.

Am besten kühlst du die Stelle gut, z.B. mit einem Kühlpack (den aber immer in ein Handtuch einwickeln!). Vielleicht hast du ja auch Fenistil-Gel oder sowas ähnliches zuhause, das kannst du draufschmieren. Du kannst das auch in den Kühlschrank legen, dann ist das Gel bei der Anwendung schön kühl und kühlt den Stich gleichzeitig.

Wenn es schlimmer wird, also die Rötung mehr wird und/oder Schmerzen und/oder eine Schwellung hinzukommen, solltest du dich aber auch nicht scheuen, das morgen mal einem Arzt zu zeigen, damit er dir dann ggf. was passendes verschreiben kann.

Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?