Immer Wiederkehrender Ausschlag?

 - (Ausschlag, Hautprobleme)  - (Ausschlag, Hautprobleme)

5 Antworten

...dann gehe doch zunächst zu Deinem Hausarzt. Vielleicht hat er ja einen Rat bis zum Hautarzt-Termin.

Ist das die Ellenbeuge? Sieht eher nach außen Unterarm aus.

Es hat in der ellenbeuge angefangen.

0

Mich erinnern deine Flecken an einen Pilz

Hört sich bis auf die Gelenkschmerzen nach Neurodermitis an.

Foto?

Foto müsste bei sein, weiß leider nicht wie ich ein besseres Bild nachträglich einfügen kann

0
@Jennych

Das Foto ist schlecht, die Form erinnert mich aber an die weit verbreitete Ringelflechte (Pilz).

1
@Medimaus

Klappt leider nicht ein weiteres Foto einzustellen. Ribgelflechte hatte ich auch schon vermutet, aller dings sind die Stellen kein bisschen rau.

0

Wie ernährst Du Dich? Nimmst Du irgendwelche Präparate? Oder Medikamente?

Hast Du ein Blutbild machen lassen? Hast Du daneben auch noch andere Probleme, die eine sich anbahnende Krankheit vermtuen lassen? Oder bist Du bis auf diesen Ausschlag gesund?

Was heißt seit Wochen? Kannst Du eine genaue Zeit nennen, wann das begann? Oder einen Umstand? Ernährungsumstellung? Alkohol? Antibiotikum? Seit einer besonderen Party? Urlaub? Prüfung?

Dieser Ausschlag in der Ellenbeuge wäre typisch für Vitamin-B-Mangel, besonders in Stresszeiten.

Vit B wird gebraucht, um gute gesunde neue Haut zu bilden.

Es ist weniger vorhanden, wenn man viel Nervenbelastung hat, weil es die gleichzeitig mitversorgt (z. B. Lernen, Erleben, Grübeln, Reisen, aber auch Videos und Ohrenbelastung).

Oder es wird verbraucht bei vielen Kohlenhydraten in der Nahrung (Zucker, Mehl, Nudeln, Kartoffeln, Reis, Mais). Alkohol schwemmt es aus, Kaffee und Tee besitzen einen Hemmfaktor, und es wird gestört durch zuviel Eiweiß, weil dann das Magnesium, das es aktivieren soll, nicht richtig wirkt.

0

Es hatte nur in der ellenbeuge angefangen, mit der Weile habe ich es auch auf den Händen.

0

Ernährung ist ausgewogen und abwechslungsreich. Möchte behaupten noch vor Jahreswechsel, war nur ganz leicht in der ellenbeuge, dachte an eine allergische Reaktion und mir daher nicht weiter sorgen gemacht. Es haben keine änderungen im Lebensstil stattgefunden.

0
@Jennych

Allergische Reaktion auf ungewohntes im Essen?

0
@Hooks

Habe regelmäßig cetirizien eingenommen, leider keine Besserung und auch nichts ungewohntes gegessen.

0
@Jennych

Dann ist eine allergische Reaktion unwahrscheinlich, wenn alles immer gleich blieb.

0

Was möchtest Du wissen?