Ich hab gestern meinen unteren Backenzahn gezogen bekommen KANN ICH JETZT MIT MERIDOL SPÜLEN?

1 Antwort

Grundsätzlich solltest du dich an die Anweisung des Zahnarztes halten. Da es sich um einen Backenzahn im Unterkiefer handelt, bleiben Getränke- und Speisereste aber sehr leicht in der Wunde hängen und beginnen das Zahnfleisch zu entzünden. Um eine Entzündung vorzubeugen fände ich eine desinfizierende Mundspühlung schon sinnvoll. Meridol finde ich nicht sehr wirkungsvoll. Frag am besten den Zahnarzt, welche Lösung du dir besorgen könntest. Gute Erfahrungen habe ich mit Teebaumöl gemacht. Einige Tropfen in etwas Wasser, dann damit den Mund spühlen. Oder einige Tropfen Teebaumöl auf ein Wattestäbchen geben und damit die schmerzenden Stellen betupfen. Einziger Nachteil: es schmeckt scheusslich.

Was möchtest Du wissen?