HILFE!!! Warze oder ähnliches am Intimbereich!!

5 Antworten

Vielen Dank für eure Hilfe, ich werde am Montag sofort zum Frauenarzt gehen. :( es ist übrigens noch mehr angeschwollen...

Das könnte auch genauso gut ein Herpes (dann hat man prickelnde, stechende Schmerzen) sein, aber Du solltest auf alle Fälle baldmöglichst zum Gynäkologen. Eine Feigwarzen-Infektion ist eine ernsthafte Geschlechtskrankheit - am besten rufst Du jetzt sofort bei Deinem Gynäkologen an. Alles Gute. lg Gerda

Schau es Dir vorher nochmal genau an, vielleicht ist es auch eine entzündete Haarwurzel? Ist es rot und geschwollen?


Warzen am Penis?

Gestern hatte ich eine Laserbehandlung im Gesicht aufgrund einer Viruswarze. Diese ging sehr schnell und mir wurde ein Pflaster aufgetragen. 1 Tag später, also heute, habe ich mich an einer Hand, nicht gewollt, an dieser Stelle länger angelehnt und als ich sie wegnahm war ein kleiner Blutfleck da, den ich gründlich mit Wasser und Seife gewaschen habe. Die Kruste hat nicht geblutet, dies habe ich durch leichtes abtupfen mit einem Taschentuch überprüft. 2h später habe ich mit der selben Hand masturbiert, und ich wollte fragen, ob ich mich dadurch jetzt selber in dieser Region infiziert haben könnte? Werden durch die Laserbehandlung die kompletten Viren im Gesicht zerstört, sodass ich mich nicht selber in irgendeiner Körperregion infizieren kann? Ich bin ein etwas ängstlicher Mensch und diese Frage meine ich ernst und so erhoffe ich auch nur ernste Antworten. Meines Wissens habe ich im Intimbereich keine offenen Hautstellen, nur eine kleine Schwellung oberhalb des Penisschaftes. Ich bedanke mich für jede ernst gemeinte Antwort.

...zur Frage

Bekommt man Feigwarzen nur wenn man AIDS hat?

Bekommt man Feigwarzen nur wenn man AIDS hat?

...zur Frage

Hautveränderung auf dem Bauch

Huhu,

ich habe jetzt seit ungefähr so eine Art "Hubbel" auf meinem Bauch. (Ort: Rechts, 1. Rippe, Mann)

Es ist "gewachsen" könnte man sagen - nicht gigantisch groß, doch es wurde größer. Ich dachte es wäre eine Warze und habe mir auf Empfehlung im Internet eine "Ätzlösung" geholt, die extra für diese Art von Warzen gedacht ist.

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/iwqnh5mybl.jpg

So sah das Ganze dann nach der 4. Woche aus (Jede Woche 1. Tropfen) Entzündet, aber nicht weiter tragisch.

Als die Entzündung weg war, und dieses "Etwas" auch, habe ich mich zurück gelehnt. Nach 3-4 Wochen, habe ich aber wieder gesehen, dass es anfängt zu wachsen.

Jetzt Frage ich mich, was das sein könnte. Vielleicht hat ja jemand ähnliches gesehen. Bei einem Dermatologen hätte ich erst in 3 Monanten ein Termin, solange will ich nicht rumsitzen und nichts tun.

LG

...zur Frage

Geschwollene und harte Schamlippe rechts - Schmerzen beim Sitzen und Gehen - was soll ich tun?

Ich bin im moment etwas verzweifelt und ratlos.....hoffe ihr könnt mir helfen.....seit Anfang letzter Woche hatte ich im Intimbereich leichte Schmerzen und ein unangenehmes Gefühl. Da es ja in den letzten Wochen extrem heiß war hab ich auf ein Problem wg der Hitze und dem übermäßigen schwitzen getippt. Von der Apotheke erhielt ich dann eine Waschlotion. Dies half aber nichts - im Gegenteil....am Freitag war dann meine rechte Schamlippe angeschwollen und ich habe auch Scheidenpilz (welchen ich häufiger hab) getippt. Von der Apotheke erhielt ich dann Vagisan und Doederlein. Bisher hab ich aber leider noch keine Veränderung bemerkt und werde daher nun so langsam doch sehr unruhig. Ich habe doch relativ starke Schmerzen beim gehen und sitzen (sitzen ist iwie kaum möglich). Die Schamlippe ist ziemlich angeschwollen und es sieht aus wie wenn im vorderen Bereich wie ein sehr hartes "Wasserbläschen" wäre. Heute habe ich es schon mit einem Sitzbad mal versucht....und bin am überlegen ob ich zu Vagisan noch Aloe Vera Gel Spray verwenden könnte. Von unserer Notfallpraxis im Landkreis halte ich leider nicht sehr viel - für das KH mit Notfallaufnahme ist es ja auch kein Fall - morgen muss ich arbeiten - hab Urlaubsvertretung (sitzende Tätigkeit - wie soll ich das überstehen) - aber ist das wirklich auch ein Fall für die Notfallpraxis oder ähnliches ???? Bin ziemlich ratlos......Kann es sein, dass ich bei Vagisan länger auf die Wirkung warten muss (hatte bisher immer Canasten)...

...zur Frage

Knoten an kleiner Schamlippe, eher oben bei Klitoris?

Hallo. Ich bin ziemlich beunruhigt über diesen Knoten im Intimbereich, weil es schon sehr schmerzhaft ist. Den Knoten habe ich vor etwa 3, 4 Tagen bemerkt, während dem Duschen. Und eigentlich hatte ich oft solche Knötchen, welche auch von selbst wieder verschwanden.

Aber diesmal habe ich ein komisches Gefühl, weil es nicht an den grossen Schamlippen innen ist, sondern an der kleinen linken Schamlippe, also der Lappen, der da unmittelbar neben der Klitoris ist. Es tut so wahnsinnig weh, auch wenn ich mich nach dem Urinieren abputze tut es weh. Ich schäme mich ein bisschen damit zum Arzt zu gehen, weil ich keine Frauenärztin habe, nur meinen Hausarzt. Kann ich auch zu ihm gehen mit meinem Problem? Es ist mir sehr peinlich, aber habe auch Angst vor Vulvakrebs (ich habe zu viel gegooglet und jetzt panische Angst gekriegt)..

Kann mir jemand weiterhelfen? Hatte das schon mal jemand? :(( Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?