Geschwollenes Knie - Darf ich damit fliegen?

4 Antworten

Ich habe auch Arthrose und würde sogar 17 Stunden damit fliegen, du solltest dir aber Thrombosestrümpfe kaufen und auch anziehen, denn nicht von der Arthrose sondern vom langen sitzen kann es zum Blutgerinnsel kommen. Es reichen schon Kniestrümpfe, die bekommst du in der Apotheke oder im Sanitätshaus,

Einen guten Flug

Arthrose hat erst mal nichts mit Thrombose zu tun. Wenn du allerdings mit der Durchblutung Schwierigkeiten hast, dann solltest du über die Zeit des Fluges Kompressionsstrümpfe tragen oder, wenn es wirklich schlimmer ist, dir ein paar Spritzen für die Durchblutung mtigeben lassen.

Ich würde empfehlen, noch mal beim Arzt nachzufragen. Auf jeden Fall aber solltest du dir noch Kompressionsstrümpfe kaufen. EInfach zur Sicherheit.

Hallo, meiner Ansicht nach hat Dein Problem mit einem erhöhten Thromboserisiko nichts zu tun. Die Schwellung kommt ja von der Gelenkentzündung. Aber glaubst Du, Du kannst damit über 9 Stunden in einem Flugzeug sitzen? Ich würde das zuhause erstmal testen, wie schlimm der Schmerz ist, wenn Du z.B. über 5 Stunden vor dem Fernsehgerät sitzen bleibst. lg Gerda

Würde ich gerne ausprobieren. Mein Flug geht aber schon Heute Abend um 20:15. Trotzdem danke für Deinen Rat

1
@Kraushaar

Dann wünsche ich Dir einen angenehmen Flug. Und wie gesagt, ein erhöhtes Thromboserisiko hast Du deshalb nicht. Arthrose im Knie ist eine Abnutzungserscheingung des Knorpels. Eine gute Zeit. lg Gerda

3

Was möchtest Du wissen?