Etwas schimmliges Brot gegessen, was jetzt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du vielleicht ausversehen etwas Schimmel mitgegessen hast, ist das nichts tragisches. Sicher, Schimmel ist ungesund. Aber einmal ist keinmal. Du müsstest schon sehr viel Schimmel zu dir nehmen, um krank zu werden. Was meinst du, wie oft du in deinem Alltag Schimmelpilzen begegnest und es nicht einmal bemerkst? Das nass-warme Sommerwetter begünstigt Schimmelpilze, deshalb das Brot nicht länger als nötig herumliegen lassen. Du kannst es auch einfrieren und scheibenweise wieder auftauen, so wie du es brauchst. Der Rest ist dann immer schön frisch.

Was möchtest Du wissen?