Erhöhte GGT Werte. Muss ich mir Sorgen machen?

1 Antwort

Du mußt mal überlegen, wozu die Leber da ist. Sie verstoffwechselt nicht nur Fett, sondern auch Zucker. Ich habe gelesen, daß am schlimmsten die Kombi ist: Fett-Eiweiß-KH.

Heißhunger auf Schokolade kann mit Magnesiummangel zusammenhängen, dafür spricht auch der erhöhte Cholesterinwert.

Fettarm bedeutet meist schlechtes Fett. Kokosöl ist sehrgut, und zum Braten kann man Palmin nehmen, das Plattenfett besteht zu 100% aus Kokosöl. Es hat sehr viele gesättigte Fette, die beim Erhitzen nicht in Transfette umgewandelt werden können.

Ansonsten inst das wichtigste Fett die Butter. Sie muß nicht in der Leber entgiftet werden.

Eine gute Hilfe für die Leber sind Löwenzahnpflanzen. Wenn Du an frische herankommst, nimm imemr wieder mal 2-3 Blättchen und iß sie einfach so. Das hilft sehr gut. Oder sonst eine Frischpflanzenkur oder Presssaft oder sowas aus dem Reformhaus.

Ein gutes Buch ist von A. Vogel: "Der kleine Doktor" oder gleich das Leberbuch: http://www.avogel.de/shop/produkte/buch-leber.php Du bekommst es sicher auch gebraucht bei ebay, amazon oder booklooker.de.

Was möchtest Du wissen?