Laborwerte - Ich mache mir Sorgen! Berechtigt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich kann es dir erklären... Da ich selbst im labor arbeite :-) 

Das LDH ist ein enzmy welches in jetzt körperzelle vorkommt.

Wenn vermehrt Zellen sterben oder abgebaut werden, kommt das Enzmy heraus. Das kann sein bei einem sturz mit blauem fleck.. Bei knochenbrüchen und so weiter... 

Da die Blutentnahme hämolytisch war, deutet das auf eine schlechte Blutentnahme seitens des personals hin. 

Da es in den roten blutkörperchen auch LDH hat wird dies frei wenn die Blutentnahme nicht gut gemacht wird, da die blutkörperchen dabei platzen.. Deswegen ist die LDH auch erhöht... Wenn du eine Erkrankung hättest müsste irgent ein weiterer Wert ebenfalls erhöht sein, was bei dir nicht der fall ist... 

Also keine panik.. Du bist kerngesund. 

Das passt so, sollten sich nicht allzu viele Gedanken machen. Die restlichen Werte sind tip top, von daher alles in Butter. In Zusammenhang mit dem wahrscheinlich leicht hämolytischen Material (z.B. aufgrund Abnahmefehler, fehlerhafter Lagerung, ect.) kann das auch eine einfache Erklärung für diesen Wert sein.

Danke für ihre ausführliche antwort,ich fühle mich besser das so eine möglichkeit gibt,das der wert deswegen erhöht ist,nur noch eine frage falls eine ekrankung vorliegt und der wert deswegen erhöht ist,ausser leber und nieren,kann man laut diese blutwerte erkennen ob lunge und hertz ein schaden haben womöglich ein zeichen das diese organe in ordnung sind.Danke nochmal für ihre eklärungen  Sie haben mir sehr geholfen!

0

Was möchtest Du wissen?