Die Labor-Werte deuten auf......................

2 Antworten

Hallo samfan,

es wird Dir nichts anderes übrig bleiben als über dei etwas erhöhten Werte noch einmal mit dem behandelnden Arzt zu sprechen

  • AP 123 + Ref. 55-105 (Alkalische Phosphatase).
  • GGT 46 U/l Ref. bei Frauen bis 38 U/l bzw. bis 0,63 µkat/l
  • GOT 44 + Ref. <35
  • GPT 85 + Ref <35

Welche Relevanz diese erhöhten Werte bei Dir haben kann nur Dein behandelnder Arzt Dir genau sagen. Im Normalfall sind relevante Erhöhungen vom Labor dick geschrieben, also noch einmal nachfragen in wie weit hier Handlungsbedarf besteht.

VG Stephan

HbA1c 5,7 % ? Ref. 26-42 mmol/mol (4,5 – 6,0 % )

PS. das nächste Mal nicht ganz so zusammenschreiben dann kann man das Ganze besser überblicken. (Danke).

Sie haben eine diskrete Erhöhung der Leberwerte/Gallenwegsparameter. Die Ursache für diese Störung kann vielfältig sein und ist aus den verfügbaren Daten nicht abzulesen. Die Nierenfunktion ist minimal eingeschränkt.

Was möchtest Du wissen?