Einmaliges Ausbleiben der Periode

5 Antworten

Danke allen für die schnellen Rückmeldungen! Ich nehme die Pille nicht, auch sonst keine Medikamente oder Hormone. Ich habe auch nicht meine Ernährung umgestellt, Diät gemacht oder o. Ä.

Das Problem ist etwas die Urlaubsplanung, die mir einen Arztbesuch erschwert. Kann die Regel denn einen Monat aussetzen und danach wieder normal weitergehen? Sollte ich keinesfalls mit dem Arztbesuch bis zum nächsten Monat warten?

MfG

Du hast nicht geschrieben ob du die Pille nimmst, denn da kann es schon mal sein, da sich die Schleimhaut in der Gebärmutter, nicht so richtig für eine mögliche Schwangerschaft aufbaut.

Wenn du nicht die Pille nimmst, kann es immer noch sein das deine Tage kommen, ich hatte auch oft eine Verzögerung von bis zu 10 Tagen.

Wenn sie bis dahin noch nicht gekommen ist, würde ich dir Raten zum Arzt zu gehen.

Danke für die Antwort. :) Nein, ich nehme die Pille nicht. Ich warte noch etwas ab.

0

Es kann sein, daß sich alles etwas verschiebt durch den Stress. Du solltest mal regelmäßig Deine Aufwachtemperatur messen und notieren. Dann weißt Du, wann und ob überhaupt ein Eisprung stattgefunden hat. 14 Tage nach der ersten Temperaturerhöhung tritt normalerweise die Blutung ein.

http://www.familienplanung-natuerlich.de/verhuetung/natuerlicheverhuetung/zyklusblattdownload/index.php Schnellkurs und Zyklusblatt zu 18 KB.

Weiter kann sich die Blutung vershcieben durch Einnahme von Östrogen oder Essen von Nahrungsmitteln mit ö.-ähnlichen Stoffe, als da wären:

wechseljahre-klimakterium.de/pflanzenhormone/nahrungsmittel-oestrogene.htm


Pflanze Phytohormon-Inhaltstoffe

  • Ackerlauch Beta-sitosterol, Tryptophan, Scopoletin
  • AlfaAlfa Diosgenin, Beta-sitosterol, Stigmasterol, Genistein, Pyroxidin, Tryptophan, Campesterol
  • Amaranth Tryptophan
  • Ananas Beta-sitosterol, Stigmasterol, Campesterol
  • Apfelbaum Beta-sitosterol, Estrone, Tryptophan, Campesterol, Luteolin, Quercetin
  • Aprikose Beta-sitosterol, Campesterol, Rutin
  • Avocado Beta-sitosterol, Dopamin, Pyroxidin, Tryptophan, Campesterol
  • Banane Beta-sitosterol, Stigmasterol, Dopamin, Tryptophan, Campesterol
  • Bockshornklee Diosgenin, Pyroxidin, Beta-sitosterol, Stigmasterol, Genistein, Tryptophan, Campesterol, Luteolin
  • Bohnen Beta-sitosterol, Stigmasterol, Genistein, Estrone, Tryptophan, Campesterol
  • Brombeere Stigmasterol
  • Buchweizen Beta-sitosterol, Stigmasterol, Tryptophan, Campesterol, Campesterol, Rutin
  • Dattel Beta-sitosterol, Stigmasterol, Tryptophan, Campesterol, Lupeol
  • Eberesche Beta-sitosterol
  • Edelkastanie Tryptophan
  • Erbse Beta-sitosterol, Stigmasterol, Genistein, Pyroxidin, Tryptophan, Campesterol
  • Erdbeere Beta-sitosterol, Stigmasterol, Tryptophan, Campesterol, Catechin
  • Erdnuss Beta-sitosterol, Stigmasterol
  • Feige Beta-sitosterol, Stigmasterol, Tryptophan, Campesterol, Lupeol, Guajakol
  • Gartenkresse Beta-sitosterol
  • Granatapfel Beta-sitosterol, Estradiol, Estrone
  • Gurke Beta-sitosterol, Stigmasterol, Tryptophan, Campesterol, Lupeol
  • Hafer Beta-sitosterol, Stigmasterol, Pyroxidin, Tryptophan, Campesterol, Scopoletin, Quercetin
  • Haselnuss Beta-sitosterol, Stigmasterol, Campesterol
  • Himbeere Beta-sitosterol
  • Johannisbrotbaum Beta-sitosterol, Stigmasterol, Campesterol
  • Kaffee Beta-sitosterol, Stigmasterol, Campesterol, Scopoletin
  • Karotte Diosgenin, Beta-sitosterol, Stigmasterol, Tryptophan, Campesterol, Scopoletin, Luteolin, Lupeol
  • Kartoffel Beta-sitosterol, Stigmasterol, Tryptophan, Campesterol, Luteolin
  • Kichererbse Genistein, Tryptophan
  • Knoblauch Beta-sitosterol, Stigmasterol, Allicin, Tryptophan, Campesterol, Quercetin
  • Kokosnuss Beta-sitosterol, Stigmasterol, Campesterol
  • Kopfsalat Stigmasterol, Tryptophan, Campesterol, Luteolin K

  • ürbis Beta-sitosterol, Stigmasterol, Tryptophan, Campesterol, Lupeol Leinsamen Matairesinol, Beta-sitosterol, Lignane, Stigmasterol, Tryptophan, Campesterol, Luteolin Mais Beta-sitosterol, Stigmasterol, Pyroxidin, Estrone, Tryptophan, Campesterol, Zeatin, Guajakol Mandel Beta-sitosterol, Stigmasterol, Campesterol Merrettich Beta-sitosterol, Stigmasterol, Campesterol Mungbohne Beta-sitosterol, Stigmasterol, Genistein, Pyroxidin, Tryptophan, Campesterol Papaya Beta-sitosterol, Stigmasterol, Tryptophan, Campesterol Pfirsisch Beta-sitosterol, Stigmasterol, Campesterol Pistazie Beta-sitosterol, Stigmasterol, Tryptophan, Lupeol Portulak Beta-sitosterol, Tryptophan Sanddorn Beta-sitosterol Sauerkirsche Beta-sitosterol, Stigmasterol, Genistein Schwarztee Beta-sitosterol, Stigmasterol, Brassinolide, Lupeol, Guajakol, Quercetin Sellerie Beta-sitosterol, Stigmasterol, Tryptophan, Campesterol, Scopoletin, Zeatin, Luteolin, Guajakol Senf Beta-sitosterol, Tryptophan Sesam Beta-sitosterol, Phytosterole, Stigmasterol, Pyroxidin, Tryptophan, Lignane, Campesterol, Guajakol Soja Isoflavone, Beta-sitosterol, Stigmasterol, Genistein, Pyroxidin, Campesterol, Lupeol Sonnenblumen Stigmasterol, Tryptophan, Campesterol, Brassinolide, Lupeol, Quercetin Spinat Tryptophan, Campesterol, Quercetin Tomate Beta-sitosterol, Stigmasterol, Tryptophan, Campesterol, Zeatin, Lupeol, Guajakol, Rutin Wassermelone Beta-sitosterol, Stigmasterol, Tryptophan, Campesterol Weinrebe Beta-sitosterol, Stigmasterol, Tryptophan, Campesterol, Luteolin, Lupeol Zitrone Beta-sitosterol, Stigmasterol, Diosmin, Tryptophan, Campesterol, Scopoletin, Luteolin Zwetschge Beta-sitosterol, Stigmasterol

Hilfe! Unerträgliche Unterleibschmerzen!!!

Gute nacht zusammen, bin 18 Jahre alt und habe heute abend meine tage bekommen. Seit einer Stunde habe ich nicht auszuhaltende unterleibschmerzen auf der linken Seite. Ich denke mal, das ist der eierstock. Es ist so schlimm, dass ich fast brechen muss. Jeden Monat werden diese Schmerzen heftiger. Ich nehme nicht die Pille oder sonst was. Ich vermute, dass ich endometriose habe. Was soll ich machen? Ich halts nicht mehr aus. Tabletten finde ich nicht. :( danke schon mal

...zur Frage

Was hilft bei unregelmässiger Periode?

Ich habe seit Jahren meine Periode sehr unregelmäßig (Abstände zwischen 3-8 Wochen) Nach einem längeren Auslandsaufenthalt habe ich sie jetzt schon seit 7 Monaten gar nicht mehr bekommen. Eine Schwangerschaft habe ich durch mehrere Schwangerschaftstest sowie durch einen Besuch/Untersuchung bei meiner Gynäkologin ausgeschlossen. Was könnte der Grund für die Unregelmässigkeit bzw. das totale Ausbleiben meiner Periode sein? Ich habe während meines Aufenthaltes im Ausland etwa 5 Kilo abgenommen? Könnte das der Grund sein? Habe auch schon häufig davon gehört, dass es durch einen Klimawechsel zum Ausbleiben der Menstruation kommen kann? Wie kann man diesen Zusammenhang erklären? Wie lässt sich die Unregelmässigkeit außer durch die Einnahme der Pille behandeln?

...zur Frage

neue arbeit nach krankengeldbezug muss ich der krankenkasse bescheid sagen was muss ich machen

hallo habe eine wichtige frage stehe zur zeit im krankengeldbezug und habe ab juli wieder eine neue Arbeit muss ich der krankenkasse bescheid sagen und bekomme ich dann für den juni noch krankengeld

...zur Frage

schwanger trotz pille mit 16

ich nehme seit 1 bis 2 jahren die pille chariva. habe die packung ohne zwischenfälle durchgenommen. nie vergessen, erbroche etc. habe die letzte am freitag genommen und warte bis jetzt auf meine regel. am montag und dienstag hatte ich leichte! schmierblutungen. so wirklicj anziechen für eine schwangerschaft habe ich außer das ausbleiben glaube ich nicht. auf klo muss ich in den letzten wochen woeiso andauernd. habe viel hunger in den letzten tagen. habe bis auf 2-3 male immer noch mit kondom verhütet diese male ohne waren am ende der pillenpackung kurz vor der pause. mein zaklus kann etwas durcheinander sein weil ich vorletzte packung eine mehr und letzte packung eine pille weniger genommen habe. könnte ich vielleicht schwanger sein? mein freund und ich haben schon seit sonntag total angst und mit jedem tag steigt die angst. da ich erst 16 bin und nächstes jahr mein abi machen wäre das ein SEHR schöehcter zeitpunkt.

...zur Frage

Neue Pille ? (Gegen Menstruationsschmerzen und Pickel....)

Hallo :) Ich nehme seit 1 Monat die Pille Femikadin 20. Sie ist wohl ziemlich niedrig dosiert (Ethinylestradiol / Levonorgestrel). Eigentlich bin ich ganz zufrieden damit, habe kaum Nebenwirkungen, es hat sich kaum etwas an mir verändert. Habe nur das Gefühl, etwas größere brüste bekommt zu haben (was ja positiv ist ^^), etwas Kopfschmerzen und ich fange wegen jeder Kleinigkeit an zu heulen. Ich weiß aber nicht, ob das wirklich von der Pille kommt...

Eigentlich wollte ich die Pille auch gegen Periodenschmerzen (habe die ersten 2 Tage immer ziemlich starke schmerzen) und Akne nehmen, hab das aber irgendwie verpennt meinem Frauenarzt zu sagen ;/ Nun habe ich zum ersten mal mit der Pille meine Periode und echt starke schmerzen. Ich glaube, sie haben sich mit der Pille verschlimmert.

Nun überleg ich, die Pille zu wechseln. Wäre das sinnvoll ? Ich habe Angst, dass ich bei der neuen Pille dann echt starke Nebenwirkungen habe und dann wieder wechseln muss. Welche Pille hat möglichst wenig nebenwirkungen, hilft gegen Schmerzen und ist für eine gute Haut ? Auf welche Pille sollte ich meinen Frauenarzt mal ansprechen ? :)

...zur Frage

Dauern die Schmierblutungen den ganzen Monat?

Hallo zusammen

Seit etwa zwei Wochen nehmen ich die Pille Valette. Jetzt sind meine Tage seit dem nie ganz weggegangen. Seit einigen Tagen haben ich Schmierblutungen. Ich weiss, dass diese normal sein können zu beginn bei der Pille, aber es stört mich enorm. Jetzt wollte ich fragen, ob sich damit jemand auskennt. Haben die Blutungen den ganzen Monat angehalten? Und wie viele Monate hat es gedauert, bis sich das Ganze eingependelt hat?

Freundliche Grüsse und vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?