Darf man Fenistil Gel auch auf größere Flächen auftragen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ich hoffe, dein Ausschlag ist inzwischen verschwunden. Für solche Fälle habe ich immer fix-fertige Quarkumschläge zuhause. Die kannst du bis zu 2 Jahre aufbewahren. Bei Bedarf (Insektenstiche, Sonnenallergie, Sonnenbrand, Fieber, Sportverletzungen, ...) kannst du die kurz einweichen und auflegen. Ein altes Hausmittel, praktisch und schnell zum Anwenden.

Hallo Wastking,

Ich würde das nicht tuen.. oder zumindest mal in der Apotheke nachfragen bevor du es nacher noch verschlimmerst!

Hallo Wastlking!

Natürlich kannst du das auch großflächiger auftragen, hilft ja gegen Juckreiz, der bei Sonnenallergie auch auftritt. Wenn du einen Sonnenbrand hast versuch mal Topfen aufzulegen, der kühlt angenehm und zieht die Hitze aus der Haut.

Alles Gute!!

Roter Hautausschlag am Arm ?

Hall, also ich habe ein ziemlich starkes jucken an meinem Arm, wo ich als erstes dachte das es ein Mückenstich sei, aber normalerweise verschwindet es nach mindestens 2 Tagen und nun ist es seit 5 Tagen auf meinem Arm und wenn ich einmal anfange zu jucke kann ich nicht aufhören und es brennt ! die ganze Stelle an meinem Arm ist rot und sieht aus wie eine Allergie (meinen alle anderen, die es sehen) und obwohl ich seit 2 Tagen nicht dran kratze sind noch "Flecken" drauf. Falls es hilft ich war letztens im Natur Park (in den USA/Kalifornien) was könnte es sein ? ich habe schon ALLES versucht Gel,Eis, desinfektions mittel, bzw. ein sehr stark riechendes nasses Tuch von meiner Schule, die mir einigermaßen geholfen hatte.

Vielen Dank im vorraus.

...zur Frage

Bienenstich-Allergie bei Kindern vorsichtshalber testen lassen?

Sollte man vorsichtshalber bei Kindern eine Bienenstich-Allerfie austetsten lassen? Oder muss man es darauf ankommen lassen?

...zur Frage

Noch immer Probleme nach Wespenstich?

Ich wurde vor ein paar Wochen von einer Wespe gestochen. Ich musste zum Arzt, denn es stellte sich heraus, dass ich allergisch gegen Wepsengift bin. Aber auch nach so langer Zeit habe ich immer noch Taubheitsgefühle in dem Arm, in den ich gestochen wurde. Was soll ich machen?

...zur Frage

Hautausschlag - Unverträglichkeit?

Hallo!

Vor einigen Tagen hatte ich mich im Urlaub vor einer Wanderung mit einer Art "Anti-Brumm" (das Produkt von Aldi) eingeschmiert (an den Armen und Beinen), außerdem mit Sonnencreme (Ladival für sensible Haut). Die Sonnencreme hatte ich auch sonst immer und habe sie auch immer vertragen. Am Nachmittag bekam ich plötzlich einen Ausschlag an den Armen. Es kamen ganz kleine Bläschen, die wahnsinnig gejuckt haben. Am Abend nach dem Duschen habe ich dann gleich Fenistil aufgetragen, aber das Jucken und die Bläschen wurden nur wenig besser. Auch an den folgenden Tagen gingen die Bläschen nur unwesentlich weg und traten meist nachmittags wieder deutlicher auf. Auch der Juckreiz wurde bis heute nur gering weniger. Das Anti-Brumm hatte ich sicherheitshalber nicht mehr verwendet. Komischerweise beschränkt sich das alles auf die Unterarme und Handrücken. An den Oberarmen oder Beinen habe ich nichts.

Könnte es da einen Zusammenhang zwischen diesem Anti-Brumm und Sonneneinstrahlung geben und dadurch der Ausschlag kommen? Oder eher im Zusammenspiel von Anti-Brumm und Sonnencreme? Oder kann das nur von der Sonne kommen? Ich nutze allerdings immer mindestens LSF30, meist eher 50. Wobei ich das Jucken und das erneute deutlicher werden der Bläschen auch gestern bei Regen und Kälte hatte.

Ich bin da echt ratlos. Kühle die Arme zwischendurch, wenn der Juckreiz stark ist und schmiere die schlimmsten Stellen mit Fenistil ein.

Ich habe auch sonst nichts verändert, womit ich mir das erklären könnte, also keine anderen Medikamente oder so. Mir ist auch bisher keine Sonnenallergie bekannt.

Habt ihr da vielleicht eine Idee, was das sein könnte?

Danke und viele Grüße, Lexi

...zur Frage

Wann beginnt der Sonnenschutz zu wirken

Ich kenne es eigentlich so, dass man die Sonnencreme etwa eine halbe Stunde aufträgt, bevor man in die Sonne geht. Nun habe ich eine neue Sonnencreme gekauftm und las auf der Packungsaufschrift: "sofortiger Schutz".

Ist das tatsächlich so, oder sollte man dennoch vorher auftragen? Ist das eine Weiterentwicklung vorheriger Sonnenschutz- Generationen?

...zur Frage

Ab wann mit Mückenstich zum Arzt?

Ich hab ein paar richtig fiese Mückstichte, ein paar sind a Fuß der richtig dick angeschwollen ist. Ich pass komm noch mehr in meine Schuhe. Sollte ich zum Arzt gehen oder haltet ihr das übertrieben? Schmiere schon wie verrückt Fenistilgel, aber das bringt bis jetzt noch nichts...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?