Dafalgan Tablette teilen

2 Antworten

Dafalgan Tabletten kannst du zum schlucken teilen. Es müssen dann aber beide Teile geschluckt werden, da der Wirkstoff nicht gleichmäßig innerhalb der Tablette verteilt ist.

Patienteninformationen zu Dafalgan:

Wie verwenden Sie Dafalgan Filmtabletten?

Erwachsene und Jugendliche über 15 Jahre (über 50 kg):

1 Filmtablette als Einzeldosis, 4 - 8 Std. bis zur nächsten Einnahme warten. Die maximale Tagesdosis beträgt 4 Filmtabletten (= 4 g Paracetamol). Die ganzen Filmtabletten sollen zusammen mit etwas Flüssigkeit (z.B. Wasser, Milch, Fruchtsaft) geschluckt werden. Falls nötig kann die Tablette in zwei Teile gebrochen werden (Bruchrille), um diese nacheinander zu schlucken. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Teilung an der Bruchrille nicht zur Halbierung der Dosis (500 mg) geeignet ist.

http://www.kompendium.ch/mpub/pnr/1185690/html/de?Platform=Desktop

Ist ein Spalt in der Mitte, so kann man eine Tablette grundsätzlich teilen. Oft werden sogar nur halbe Tabletten verschrieben, manchmal macht man es jedoch auch, um das Schlucken besonders großer Tabletten zu vereinfachen. In diesem Fall solltest du einfach beide Hälften hintereinander schlucken (außer, du möchtest nur die halbe Dosis zu dir nehmen).

Ein anderer Trick, um das Schlucken größerer Tabletten zu erleichtern: Apfelmus (hat mir mal eine Ärztin geraten, fand ich sehr hilfreich). Nimm eine Esslöffel voll Apfelmus, stecke deine Tablette hinein und rein damit in den Mund :-). Das rutscht normalerweise recht gut runter.

Der Trick mit dem Apfelmus ist gut - den habe ich auch schon erfolgreich angewendet.

Ist ein Spalt in der Mitte, so kann man eine Tablette grundsätzlich teilen.

Das ist nicht ganz richtig. Der Spalt muss nicht immer eine Bruchkerbe sein. Manche Tabletten haben nur eine Schmuckkerbe.

Es dürfen aber nicht alle Tabletten geteilt werden. Entscheidend sind vor allem die Eigenschaften des Wirkstoffes, die Darreichungsform, die Größe und Form der Tablette sowie die Beschaffenheit der Bruchkerbe. Achtung: Manche Tabletten besitzen keine echte Bruchkerbe, sonder nur eine "Schmuck-Kerbe". Diese ist eigentlich nur als Zierde gedacht und kein Hinweis, dass die Tablette geteilt werden darf!

http://www.netdoktor.de/Medikamente/Rund-ums-Medikament/Tabletten-teilen-10642.html

1
@Lyarah

Ja, Schmuckkerben sind irreführend, wie man auch an manchen anderen Antworten hier sehen kann. Ich wusste bis vor Kurzem auch noch nicht, dass der Spalt kein Indiz für die Teilbarkeit ist... Ein Verbot für Schmuckkerben fände ich auch gut^^

0

Ja wenn da ein Spalt in der Mitte ist ,musste es mit dem Teilen gehen.Gibt da extra so eine Zange ,wo man Tabletten teilen kann.Ist aber auch nur sinnvoll wenn man täglich Tabletten benötigt zur Hälfte.

Wenn sie einen Spalt in der Mitte haben dann sind sie auch teilbar.

Was möchtest Du wissen?