Habe Knochenschmerzen im Beckenbereich - wer kann helfen?

...komplette Frage anzeigen Bild - (Schmerzen, Knochen, Becken)

3 Antworten

es könnte sein, dass du dein Hüftgelenk überlastet hast, z.B. durch zu viel Sport, oder dass ein kleiner Beckenschiefstand besteht, sodass eine Seite mehr belastet wird.

Wenn das Problem fortbesteht, würde ich mal einen Orthopäden aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ein Besuch beim Orthopäden nichts zutage fördert, würde ich mich mal um Vitamin-D-Mangel kümmern, das verschafft auich oft Knochenschmerzen; das kann man beim Hausarzt oder Internet messen lassen, kostet um die 30 EUR.

Das Einseitige deutet aber eher auf überlastung hin.

Falls Beckenschiefstand diagnositziert wird, könnte eine Schuherhöhung helfen. Bei mir war das heil nach einer wochenlangen hochdosierten D3-Therapie nach Jeff T Bowles.

Schmerzt es hinten auch, oder nur vorne? Seit wann genau? Hast Du schwer getragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das müsste der vordere Darmbeinstachel sein.

Warum er weh tut ? Hast du dich vielleicht gestoßen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?