Bitte dringend um Hilfe bei Traumeel-Spritze?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Traumeel-Spritze enthält 2,2 ml Flüssigkeit.

An der Innenseite des Knöchels ziehen Nerven entlang, die die Fußsohle versorgen. 

Der Druck der Flüssigkeit auf den Nerven verursacht dieses taube Gefühl. Das wird einige Zeit anhalten, bis die Flüssigkeit resorbiert worden ist.

Das ist ein ganz normaler physikalischer Vorgang und überhaupt kein Grund verzweifelt zu sein !!

Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Wie lange dauert das ungefähr? Wo ich damals eine Kortisonspritze da rein bekommen habe, war das auch alles taub, aber nach ca. 4-5 Stunden war es wieder weg. Und wie gesagt, ich müßte eigentlich nachher in die Nachtschicht, hab aber ein wenig schiss, weil ich da 8 stunden stehen muss.

0

Was möchtest Du wissen?