Ausschlag am Rücken

2 Antworten

sieht nicht so gut aus,lieber sonyerectus...es kann tatsächlich eine allergie sein,aber du hast dich ja nicht mit nacktem oberkörper an den sessel gelehnt,oder?sonst könnte es auch ein kontaktekzem sein...aber aussehen könnte es tatsächlich mit den flüssig gefüllten pusteln wie gürtelrose oder herpes zoster!! DU WEISST JA SICHER;DASS EINE gürtelrose sehr schmerzhaft sein kann/ist! verspürst du schmerzen? weisst du was,mach bitte einen termin bei deinem hausarzt,entweder er kann eine diagnose erstellen,oder er überweist dich an einen kollegen....dermatologe oder allergologe.! ich wünsche dir gute besserung und dass man dir helfen kann!1 llg lg horten

doch ich sitze öfters abens mit dem nacktenoberkörper im sessel , habe mir jetzt ein termin beim hausarzt für morgen besorgt, hoffe das es nur eine allergie und keine gürtelrose ist,aber nach dem bildern im www zubeurteilen könnte es eine gürtelrose sein omg , werde morgen ein feedback geben was der hausarzt dazu meint.erstmal danke für deinen und allen anderen beiträgen (habe jetzt erstmal eine dicke decke über den sessel gelegt) m.f.g

0

Hallo sonyerectus!

Dass Sie eine Gürtelrose haben, ist eigentlich unter diesen Voraussetzungen unwahrscheinlich, da diese sehr heftig und auch anhaltend jucken würde.

Eine Allergie auf das Kunstleder - oder deren Gerbstoffe - ist da schon viel wahrscheinlicher!!! Testen Sie es doch selbst mal aus, indem Sie diesen neuen Bürostuhl für eine Weile wieder in der Versenkung verschwinden lassen. Bessert sich dann Ihr Ausschlag, ist das ein perfekter Hinweis auf eine allergische Reaktion. Dann müssten Sie sich aber sicherlich nach einem anderen, nicht schadstoffbelasteten Büromöbel umsehen.

Alles Gute wünscht walesca

Was möchtest Du wissen?