Am Stacheldraht gerissen, muss ich damit zum Arzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Blutvergiftung ist total unwahrscheinlich, kommt natürlich auf die Tiefe der Verletzung und die Verunreinigung drauf an.

Schau in deinen Impfass, ob da Tetanus drin steht, oder hattest du vielleicht schon mal einen Unfall und wurdest akut beim Arzt geimpft?

Sonst würde ich sagen, reicht es, dir morgen Desinfektionsmittel für Wunden aus der Apotheke zu besorgen.

Das kommt drauf an, sollte sich die Wunde entzünden, solltest du auf jeden Fall zum Arzt gehen, wenn sie gut verheilt ist das wahrscheinlich nicht nötig. Bist du denn in den letzten zehn Jahren gegen Tetanus geimpft worden? Sonst am besten auffrischen lassen!

Hallo Piranja, wie lange ist denn deine Taetanus-Impfung her? Ich würde schon zum Arzt gehen und die Impfung gegebenenfalls auffrischen lassen. Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?