Hallo Zwergennase,

dann kommt wohl leider nur der teure Cashmere in Frage… Du kannst aber ansonsten, wie bereits geantwortet auch darunter etwas anderes tragen.

Liebe Grüße!

...zur Antwort

Hallo IndianerJones,

ja, das macht auf jeden Fall etwas aus. Daher wird man im Winter auch träger. Versuche so viel Tageslicht wie möglich aufzuschnappen, so bleibst du länger fit.

Liebe Grüße!

...zur Antwort

Hallo,

das könnte eine Sehnenscheidenentzündung sein, oder werden. Am besten versuchst du dein Handgelenk zu entlasten und etwas ruhig zu halten. Vielleicht kannst du dir auch ein Geleisen besorgen, auf das du bei der Computerarbeit deine Hand ablegen kannst.

Gute Besserung!

...zur Antwort

Hallo goofman34,

geh doch bitte zum Orthopäden. Ich kenne dieses Problem nur noch zu gut. Du solltest ein paar Übungen für deine Brust- und Halswirbelsäule machen. Ebenso solltest du deine Körperhaltung und deine Bewegungen am Arbeitsplatz überprüfen.

Alles Gute!

...zur Antwort

Hallo thorong,

das kenne ich... Mir hat hier Yoga geholfen. Es hilft mir alles etwas gelassener zu sehen, so dass ich mich gar nicht mehr so schnell in einen Streit verwickeln lasse. Ebenso helfen mit die Atemtechniken und wieder "runter" zu kommen. Tief durch die Nase einatmen und durch die Nase auch wieder aus. Ich zähle einfach bei der Einmatmung bis 3, halte dann die Luft kurz in den Lungen, im Anschluss atme ich solange aus, wie ich brauche um auf 6 zu zählen. Dann halte ich den atmen mit leeren Lungen an und beginne wieder von vorne.

Viel Erfolg!

...zur Antwort

Hallo susanne22,

das Einzige, was einigermaßen effektiv ist sind Gelomyrtol und Nasenspülungen. Ansonsten solltest du alle Bewegungen bei denen der Kopf nach unten hängt vermeiden.

Gute Besserung!

...zur Antwort

Hallo Urmel,

totale Katastrophe! Und so soll das Kind lernen sich gesund zu ernähren??? Die Mutter sollte lieber mit dem Kind gesund kochen und eine vernünftige Ernährungsumstellung durchführen. Ebenso sollte sie Sport treiben. Diese Diätdrinks sind nichts als Geldverschwendung. Nochdazu sind sie meist auch noch ungesund. Liebe Grüße!

...zur Antwort

Soll ich meine (bald sterbende) Oma nocheinmal besuchen?

Hi

(ICH WEIß NICHT OB DIE FRAGE AUF DIESE FRAGESEITE PASST, ABER ICH VERSUCHS MAL.)

also ich will kurz zusammenfassen wie es ist, meine Oma liegt seit Monaten im Krankenhaus, kriegt Dialyse, isst nicht mehr und müsste künstlich ernährt werden, meine Eltern haben aber abgelehnt, also kriegt sie keine Dialyse mehr und wird in den nächsten 7-10 Tagen friedlich einschlafen, sagte der Arzt uns vor 2 Tagen, am Dienstag.

Am Dienstag war ich sie dann auch nochmal besuchen und sie sah schon aus wie der Tod persönlich, reagierte eigentlich auf gar nichts mehr, hing im Bett wie fast Tod. So ist das aber schon länger, allerdings wars beim Besuch davor noch nicht SO schlimm, ich war schockiert.

Ich hatte mich an dem Tag schon so halb auf eine Verabschiedung vorbereitet....erst sagte sie wo ich Tschüss sagte nichts, dann als ich wiederzurück kam weil ich eine antwort wollte, sagte sie 2 mal 'Tschüss mein Schatz' und auf mein Ich hab dich Lieb sagte sie dann 'Ich dich auch', dann bin ich gegangen....

Jetzt frage ich mich; soll ich sie nocheinmal besuchen? Einerseits denke ich mir, nein mach das nicht denn sie nochmal so da liegen zu sehen (in jetzt noch schlechterem Zustand wie meine Eltern berichteten), würde dich fertig machen. Außerdem reagiert sie jetzt absolut GAR NICHT MEHR! Sagten meine Eltern. Dann denk ich mir so, du hast dich letztens verabschiedet, sie hat letzte schöne Worte an dich gerichtet.....und wenn ich dann jetzt doch nochmal hingehen würde, und sie gar nichts sagen würde und der anblick noch schlimmer wäre....würde ichs...bereuen oder einfach nur traurig finden....

Ich war ja auch eigentlich dafür nicht mehr hinzugehen, aber dann kam mir so der Gedanke heute, was wenn sie jetzt noch 1-2 Wochen lebt und ich sie dann nicht mehr gesehen habe....werde ich das später bereuen?!?!? vielleicht kriegt sie ja doch noch mehr mit als wir denken und wünscht sich das ich nochmal vorbei komme....

Seht ihr den Zwiespalt?! BITTE sagt mir mal eure Meinung und versucht euch in die Lage zu versetzen....

P.S.: Ich bin erst 17 und bei mir ist noch nie jemand gestorben. Deswegen weiß ich auch nicht, wie ich da reagieren soll.....

...zur Frage

Hallo, ich kann mir vorstellen, dass das sehr schlimm für dich ist. Aber der Tod gehört nun mal leider zum Leben dazu. Gehe so oft es geht zu deiner Oma, denn man weiß nicht, was sie trotzdem mit bekommt. Ausserdem wirst du dir vielleicht ein Leben lang vorwerfen, dass du sie nicht mehr besucht hast. Alles Gute und viel Kraft wünsche ich dir!

...zur Antwort

Hallo Piranja, wie lange ist denn deine Taetanus-Impfung her? Ich würde schon zum Arzt gehen und die Impfung gegebenenfalls auffrischen lassen. Alles Gute!

...zur Antwort

Hallo Eva11, dass Zwiebeln sättigen wäre mir neu. Wenn dann nur wegen des Wasseranteils, aber selbst dann müsste man ja Kilos von Zwiebeln essen. Also ich bezweifle, dass sie aufgrund der "sättigenden" Wirkung als Diätmittel helfen. Ich könnte mir eher vorstellen, dass sie den Stoffwechsel ankurbeln. Liebe Grüße!

...zur Antwort