Ab welcher Menge wirken Trockenpflaumen abführend

1 Antwort

Naja, ich denke es ist schon generell so, aber die Menge ist nicht "generell" = jeder Körper reagiert da anders. Beim einen wirken schon 2 Trockenpflaumen dazu, dass die Toilette "Hauptaufenthaltsort" wird, jemand anderes braucht vielleicht ein ganzes Kilo davon um eine annähernd gleiche Wirkung zu verspüren. Außerdem glaube ich gehört zu haben, dass sie besonders morgens gegessen diese abführende Wirkung haben.

Probier es doch erstmal mit einer kleinen Menge (die du ja vorsichtshalber auch erstmal über den Tag verteilen kannst), die du sowohl noch immer verringern, aber auch - bei Bedarf - vergrößern kannst. Dann wird die gewünschte antioxidative Wirkung wohl gegeben sein, und die abführende Wirkung kann vermieden werden.

Außerdem haben Trockenpflaumen ja noch ein paar andere Wirkungen:

  • Sie nehmen auf dem Verauungsweg auch unerwünschte Abfallprodukte und Giftstoffe mit => das wiederum hat eine gefäßschützende Wirkung.

  • Außerdem sollen sie zur Krebsprophylaxe sehr hilfreich sein.

  • Die Magensaft- und Speichelproduktion wird angeregt

  • Sie können Fiebersenkend wirken

  • Sie können Kreislaufbeschwerden lindern

  • Beschwerden bei Gicht werden ggf. gemindert

  • Rheumaschüben können sie entgegenwirken

  • Kreislaufproblemen wird in manchen Fällen entgegengewirkt

Stimmt!!! Und außerdem sind sie ein prima Naschersatz und helfen bei der Nikotinentwöhnung!

0
@meinsenfdazugeb

Schon Erfahrung??? Ich hab's ja damals ohne (Nikotin-)Ersatz geschafft ;-) Als Naschersatz brauch ich sie eh nicht, da ich sie sowieso gern Nasche = sind nicht als Ersatz sondern als Naschgenuss. Ich ess sie geeeeeeeeerne und die positiven Wirkungen nehm ich gleich so mit ;-)

"Leider" war ich nicht ganz so schnell mit dem Abschicken = ich stellte nach dem Absenden fest, dass du das schon längst geschrieben hattest; ich wollte dir nix "nachplappern", aber abgeschickt ist abgeschickt. ;-)

0
@DaSu81

Jupp, seit 5 Wochen auf Turkey ;-)

Und die plötzlichen Gelüste auf süß, die mir vorher total unbekannt waren, bekommen von mir ab und an Trockenobst geliefert in Form von Pflaumen und Cranberrys, eben wegen den positiven Eigenschaften und wegen "lägga".

Dein Beitrag ist doch informativ für Fragesteller, also immer rauß damit ;-)

0

Was möchtest Du wissen?