Nase - neue Fragen

  • Nasenspitze nach eigentlicher Verkleinerung so wie vorher? Hallo liebe Community! Ich hatte vor 17 Tagen eine Nasen-OP. Dabei wurde der Höcker entfernt und auch eigentlich der "Knollen" an der Nasenspitze entfernt bzw verkleinert. Jetzt sieht der Knollen aber genauso aus wie vorher. Dass es noch geschwollen ist,ist mir klar,aber kann es auch an der Nasenspitze noch so stark abschwellen? Das Gewebe fühlt sich noch ziemlich hart an. Man sagt

    von Lynnandrews · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Chronischer Schnupfen mit Nasenbluten? Hallo zusammen Ich habe seit ungefähr 5 Jahren Dauerschnupfen. Habe auch schon viele Untersuchungen durch, sogar ein MRT vom Gehirn, da man einen Hirntumor ausschließen wollte. Die Nebenhöhlen sind auch nicht entzündet, lediglich meine Nasenschleimhaut sei "aggro". Der Prick-Test zum Ausschluss von Allergien ergab auch nichts, aber um sicher zu gehen habe ich 4 Tage lang Cortison

    von Christinaa123 · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Eine stark vestopfte Nase: was könnte dahinter stecken? Muss man sich schon Sorgen machen oder könnte es auch nur ein stärkerer Schnupfen sein? werde auf jeden fall mal beim hno vorbescheischauen, wenn ich da kein schnellen termin bekommen ev zur notaufnahme, weil ich fast nur noch durch den mund atmen kann (nix ganz, aber hauptsächlich) oder erscheint das übertrieben? hoffe einfach nur dass es ne starke erkältung ist aber es gibt halt so viele schlimme krankheiten daher bin ich mir unsicher. was meint ihr?

    von maibaum · · Themen: , Nase ,
    5 Antworten
  • Schwellung in der Nase? Hallo. Ich habe seit ca. 5 Tagen eine ziemlich geschwollene Nase, genau gesagt im linken Nasenloch innen an der "Trennwand" zum anderen Nasenloch. Ich mache mir ziemlich Sorgen darum da es recht weh tut wenn ich draufdrücke. Was kann das sein? Ich bitte um Hilfe! Bilder sind auch hochgeladen. (Es sieht so aus als würde meine Nase laufen aber das ist Bepanthen Heilcreme) Danke :)

    von 385kmngang · · Themen: , , Nase
    0 Antworten
  • Kopfschmerzen & Druck durch verstopfte Nase & Viren/Bakterien? Hallo, ich habe eine furchtbare Erkältung mit dickem Brummkopf, verstopfter Nase, Kopfschmerzen, und Benommenheit und totaler Abgeschlagenheit. Ständig bin ich am Nase putzen, mache 3x täglich Nasenspülung mit gewöhnlichen Salz aus dem Roten Meer, nehme Sinupret Extrakt, und vorbeugend Prospan & selbstgemachten Zwiebelsaft mit Honig vermischt. Jetzt hab ich gelesen das falsches Salz und zu

    von mermaiid · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Was tun bei verstopften Nase? Hallo, ich suche nach Tipps und Ratschläge was bei einer verstopften Nase hilft. Seit ca. 3 Wochen kämpfe ich mit einer Erkältung. Ich habe so ziemlich alles ausprobiert. Von pflanzlichen Mitteln wie Sinupret und Gelomyrtol bis hin zu Nasendusche und Inhalieren mit Kamille oder Salz. Es hilft nichts, da die Nase so zu sitzt. War dann vor 2 Tag beim HNO. Der sagt ich habe eine

    von Minoulalelu · · Themen: , , Nase
    3 Antworten
  • Nasen OP Kassenleistung? Hallo, ich spiele mit dem Gedanken, mir meine Nasenscheidewand begradigen zu lassen, vorrangig aus ästhetischen Gründen. Solange ich mich nicht sonderlich bewege, bekomme ich genügend Luft durch die Nase. Sobald ich aber beispielsweise zur Arbeit gehe (1km) oder Sport mache, muss ich durch den Mund atmen. Auch habe ich ziemlich häufig eine Erkältung und eine verstopfte Nase. Ich habe nächsten

    von Dasch · · Themen: Nase , ,
    3 Antworten
  • Etwas in der Nase gewachsen? Hey ich bin zurzeit ein wenig erkältet und mein rechtes nasenloch ist permanent zu. also entschloss ich mich mal ordentlich rumzubohren. in der rechten Nasenhöhle gibt es einfach kein durchgang mehr. ausatmen geht schwirig und einatem garnicht. auf jedenfall habe ich im rechten nasenloch so ein beutel oer so. wenn ich es drücke geht es zurück und kommt direkt wieder vor. einatmen geht deshalb

    von NasenDing123 · · Themen: Nase ,
    1 Antworten
  • Blut in der Nase? Guten Tag, Habe jetzt seit beinahe einem Jahr regelmäßig "Nasenbluten". Damit meine ich, dass sich eigentlich täglich etwas Blut im Schleim befindet, wenn ich mir die Nase putze. Zu mir: Habe schon seit Jahren eine Allergie und bekomme relativ wenig Luft durch die Nase, das Blut kam aber erst dieses Jahr hinzu. Habe in den letzten Monaten eine Cortison Salbe benutzt, ein Öl zum

    von Slowbro · · Themen: , Nase ,
    1 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Nase