Schmerzen - neue Fragen

  • Stuhlgangproblem und Schmerzen Zuerst mal vielen Dank an alle die meine zuletzt gestellte Frage beantwortet haben. Nun habe ich wieder das Vollkornbrot heute weggelassen u. seit zwei Tagen wieder Movicol genommen. Der Stuhlgang ist nun wieder weich teils auch flüssig u. die Schmerzen im Enddarm sind nicht weniger so das ich weil Ibuprofen nicht half Novaminsulfon Tropfen nehmen mußte jedoch hilft auch das nicht wirklich

    von leila8 · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Unterleibschmerzen beim hinsetzen Hallo , Ich habe seit Sonntag unterleibschmerzen, die seitdem mal stärker und wieder schwächer werden. Ich war heute bei meinem Frauenarzt und er konnte nichts feststellen. Jetzt habe ich aber seit heute nachmittag starke Schmerzen im Unterleib wenn ich mich hinsetzte. Alle Kommentare zu dem thema die ich im Internet gefunden habe bezogen sich auf schwangere, ich bins aber nicht. Könnt ihr mir

    von 34JM56 · · Themen: , Schmerzen
    3 Antworten
  • Knieschmerzen seit Monaten nach Joggen Hallo liebe User, Ich habe seit längerem ein Problem mit meinen Knien. Angefangen, hat das damals als ich seit längerem anfangen wollte zu joggen. Da ich sehr unsportlich bin und deshalb keine Belastung gewohnt war, wollte ich nicht direkt loslegen und habe mich abgewechselt, bin ein paar meter gejoggt - gewalkt - gejoggt - gewalkt usw. Das habe ich dann eine Woche 5 Tage lang getan, bis ich auf

    von katzefee · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Morgen letzter Schultag, aber habe schmerzen. Hallo. Ich habe morgen mein letzten Schultag vor den Weihnachtsferien. Meine Mutter hat mich heute zuhause gelassen weil ich extrem gehustet habe. Jetzt habe ich noch wahnsinnige Bauchschmerzen. Ich muss morgen schnell wieder gesund werden. Ich habe morgen auch eine Vorführung. Und ich möchte morgen unbedingt zur Schule. Ich möchte auch meine Freundin nicht schon wieder im Stich lassen. Ich war

    von MiraiChan · · Themen: , Schmerzen
    3 Antworten
  • Wegen Koxarthrose neuen Hüftkopf Morgen, letztens beim Atztbesuch (Orthopäde) sagte der Doktor er wolle evtl. je nach dem was das MRT in 4 Wochen sagt, ob dann noch Wasser im Hüftgelenk ist oder doch nicht (soll bis dahin mit Gehstützen entlasten u. Ibus nehmen) eine Arthroskopie nochmal machen oder falls das Wasser nicht raus ist einen neuen Hüftkopf reinoperieren, so hab ich das zum. verstanden. Nun meine Frage, ist mit

    von ca0404 · · Themen: Hüftkopf, ,
    0 Antworten
  • was soll ich jetzt machen?!:0 Guten Abend, ich bin 15 Jahre alt und leide seit 6 Jahren an ednos (Mischung aus mager-,essbrech-&esssucht) . Vor zwei Wochen hatte ich schmerzen beim Schlucken die nach einer woche so schlimm war dass ich zu meim arzt ging. Er meinte jedoch dass es nur besser wird wenn ich aufhöre mich zu übergeben... das hab ich jetzt fast 2 wochen geschafft was für mich ein rekord is (normalerweise breche

    von FlyingAngel · · Themen: ednos, ,
    5 Antworten
  • Wann deuten Schmerzen auf eine Krebserkrankung hin? Hallo, ich frage glücklicherweise ohne konkreten Anlass, aber in meinem Bekanntenkreis sind in den letzten Jahren zwei Menschen an Krebs verstorben. Genaues weiß ich nicht, die Frau an Brustkrebs. Sie ging zum Arzt, weil sie wochenlang an 'Muskelkater' litt, der nicht wegging. Daraufhin wurde es diagnostiziert. Der Mann (ich weiß nicht, welcher Tumor) litt unter Rückenschmerzen. Dachte

    von baggel · · Themen: , ,
    4 Antworten
  • Erst ausgetuscht-gefollgt von Schwindel-dann umgekippt Hallo, Folgendes hat sich heute Mittag ereignet: Ich bin, nachdem ich die Wohnung feucht gewischt hatte, ausgerutscht und auf den Gesäßknochen gefallen. Darauf setzte der Schmerz ein, ich versuchte mich aufzurichten. Als mir plötzlich wahnsinnig schwammig vor den Augen wurde bin ich nach hinten umgekippt, mir wurde kurzzeitig schwarz vor Augen und ich klatschte mit dem Kopf auf den

    von pftz123 · · Themen: , Schmerzen
    5 Antworten
  • Zahnwurzelentzündung oder Weisheitszahn? Morgen! Ich hatte letztens ziemlich starke Zahnschmerzen weswegen ich anfang voriger Woche beim Zahnarzt war. Der hat versucht meinen Zahn (im Oberkiefer) noch zu "retten", indem er eine Calziummasse draufgetan hat und es mal provisorisch geschlosen hat. Er meinte falls ich wieder schmerzen kriege folgt eine Wurzelbehandlung...er hat allerdings auch gesagt dass mein unterer

    von 12julia34 · · Themen: , Schmerzen
    3 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Schmerzen

  • Pille - Schmerzen beim/nach dem Sex Hallo, seit ca 2 Jahre nehme ich die Pille (finic), aber diese wird nicht von meiner Krankenkasse unterstützt und der Apotheker gab mir eine andere (Mayra), die von der Zusammensetzung aber gleich ist. Seit dem (21 Tage) ist der Sex aber unangenehm bis schmerzhaft. Mein Freund ist recht gut ausgestattet, deswegen kam es in manchen Stellungen da auch schon vor, dass er zu tief war und gegen den

    von emma007 · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Verstärkte Schmerzen rechtes Schulterblatt und taubheitsgefühl Arm nach Manipulation Guten Tag. Ich war am Freitag beim Osteopathen wegen Schmerzen in der drehten Schulter. Er hat gesagt, eine Rippe sei mit einem Brustwirbel " verklebt". Nach der Manipulation haben die Schmerzen und das Taubheitsgefühl im rechten Arm stark zugenommen. Trotz Einnahme von Schmerzmitteln alle 4 Stunden keine Linderung. Starke Schmerzen bei sitzen, liegen, stehen. Ging da was schief?

    von Auatsch · · Themen: , Schmerzen
    2 Antworten
  • Verbrennung bei Tochter falsch behandelt ? Ich brauche bitte einen Rat, was ich jetzt mache ! Hallo!** (bitte lesen, auch wenn´s was lang ist)**! Meine Tochter (14 Jahre) wollte sich Mittwoch Nacht wegen leichten Bauchschmerzen einen Tee machen. Sie ist an den Wasserkocher gestoßen und hat ihn reflexartig versucht mit dem Bein aufzufangen . (Blöde Idee) Nun hat sie eine ca. 4-5 cm kreisrunde Verbrennung. (2. - 3. Grades laut Arzt) Sie ist ziemlich hart im Nehmen, sie hat leider

    von Nika11 · · Themen: 2. Grades, Flammazine,
    4 Antworten
  • verstärkt Schmerzen bei Kälte? Hallo, vor kurzem hab ich schon mal sowas gefragt, weil ich Schmerzen habe die wie ich glaube von der Kälte kommen. In meinem Schlafzimmer ist es nämlich immer sehr kalt, weil ich 2 Stunden vor dem Schlafen gehen das Fenster aufmache und bin heute vor Schmerzen echt kaum aus dem Bett gekomen, Hüfte und Knie waren wie eingerostet, so wie noch nie ( hab Coksrthrose und Hüftkopfnekrose). Kann es

    von ca0404 · · Themen: , Schmerzen
    3 Antworten
  • Panische Angst vor Lungenkrebs.. Mit 17. Hallo, ich habe schon seit einigen Wochen husten (ca 4-5 Wochen) damit war ich beim Arzt der sagte mir dann das es sich wohl um eine Bronchitis handelt und hat mir Tropfen gegen Reizhusten gegeben die auch wirken also der husten ist deutlich besser geworden mittlerweile huste ich eigentlich nur noch Morgens einigermaßen viel sonst kaum noch. Höchstens vereinzelt immer mal wieder kurz. Was ich

    von Denino97 · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Ultra Gelenk-Kraft Pro Kennt jemand das Medikament Ultra Gelenk-Kraft Pro von Dr. Hittich? Es soll ein wahres Wundermedikament sein, welches Bei Arthrose eingesetzt wird. Inhaltsstoff: Hyaluron Chontroitin Glucosamin Man nehme 2 x täglich 1 Tablette Würde mich freuen, wenn jemand etwas darüber zu berichten weiß und danke schon im Vorraus für alle Antworten.

    von Sallychris · · Themen: , Schmerzen
    5 Antworten
  • Kopfschmerzen!!!! Hilfe :( Hallo, habe ein Problem. Ich leide nun schon seit 3-4 Wochen mind. 1-2 mal wöchentlich unter Kopfschmerzen. Diese beginnen ganz leicht, nehme dann meistens eine Tablette (die letzten male schon nicht mehr) und dann wird es allerdings im Laufe des Tages schlimmer. Die Kopfschmerzen sind dann fast unerträglich, mir wird übel, oft muss ich dann auch brechen. Ich bekomme Schweißausbrüche und friere

    von Nadja199 · · Themen: , ,
    5 Antworten
  • Schmerzen im Handgelenk - Was ist das? Hallo Seit einigen Tagen leide ich nun darunter. Es fühlt sich an, als ob mein Handgelenk knacken würde, doch es knackt nicht. Es ist fast wie 'gehängt', egal wie ich es bewege, es knackt nicht. Zudem kommt der Schmerz, sitze ich beispielsweise auf dem Boden und stütze mich mit der Hand ab, so schmerzt es stark. Ich hoffe, jemand kann mir helfen! Danke für die Bemühungen.

    von dauli · · Themen: , Schmerzen
    4 Antworten
  • Verdacht auf Moorbus Bechterew / Ist der MRT Befund die Bestätigung? und was soll er bedeuten? hallo Ihr, bei mir besteht der Verdacht auf Moorbus Bechterew. Mein Rheumawert ist Negativ und das HLA B 27 auch nicht im Blut enthalten. Mein Hausarzt meinte das ich wohl one das HLA B 27 kein Moorbus Bechere habe. Doch mein Schmerztherapeut meint es ist schon möglich und er denkt es sei es. Mein Nacken ist in zwischen schon fast ganz steif und an der LWS ist Artrose vorhanden und auch ein

    von RedLabel · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Wem hilft Magnesium gegen Kieferschmerzen? Liebe Leser, seit geraumer Zeit trage ich Nachts eine Aufbissschiene gegen Kieferpressen. Häufig habe ich Verspannungen im Kiefer- und Gesichtsbereich. Tja, wie es ja meistens kommt, muss ich mich jetzt ausgerechnet vor den Feiertagen mit einer nicht mehr wirklich passenden Schiene herumschlagen. Gleich im Januar habe ich mir einen Termin in der Prothetik-Abteilung einer Uniklinik geholt. Wollte

    von Ingrid1959 · · Themen: Prothetik, ,
    3 Antworten

Lesenswert: Neue Tipps zum Thema Schmerzen

  • Schmerzmittel nicht länger als drei Tage ohne ärztlichen Rat Hallo, um schwerwiegende Nebenwirkungen wie z. B. Nierenschäden, Leberschäden oder Magen-Darm-Geschwüre zu vermeiden, sollten Schmerzmittel nicht länger als drei Tage ohne ärztlichen Rat eingenommen werden. Außerdem sollte man sich stets an die empfohlene Dosierung des Apothekers halten. Sollten die Beschwerden sich nach drei Tagen nicht verbessert oder sich verschlimmert haben sollte der

    von Medicus92 · · Themen: , Schmerzen
    0 Ergänzungen
  • Bei Arthrose keine Schonhaltung einnehmen. Da Arthrose eine sehr schmerzhafte Angelegenheit ist versuchen die meisten Patienten automatisch ihre Bewegungen einzuschränken um so dem Schmerz zu entgehen. Das ist jedoch nicht der richtige Weg, da durch den Mangel an Bewegung weniger Gelenkflüssigkeit produziert wird und die Knorpel noch dazu trocken, spröde und rauh werden. Dies jedoch fördert den Verschleiß der Gelenke und verursacht noch

    von Hulda · · Themen: , ,
    1 Ergänzungen
  • Chron.Schmerzen nach WS OPS Akute Schmerzen sind mit Opiaten in der Regel gut zu behandeln.Bei chron .Schmerzen, wie Rückenschmerzen nach multiplen OPs sind erfahrungsgemäß nur ca.3-4 Monate gut mit Opiaten zu behandeln,dann lässt ,auch bei Dosissteigerung die Schmertzlinderung stark nach ,selbst bei Opiatrotation.Multimodale Behandlung hilft manchmal weiter. Jeder neue operative Eingriff verstärkt die Schmerzproblematik.

    von Medifan · · Themen: , , Schmerzen
    0 Ergänzungen