Frage von FLOICE, 154

Ab und zu dunkler stuhl - woher?

Also. Hatte vor paar Tagen schwarzen Stuhl. Zu der Zeit hatte ich am Tag immer 1 Eisen Tablette, 1 zink und priorin(wegen Haarausfall alles :D) genommen. Hatte jetzt 3 Tage keine Eisen genommen und hatte helleren stuhl. Hab heut morgen wieder genommen und hatte Grad schwarzen Stuhl. Meint ihr das kommt vom Eisen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Lexi77, 132

Hallo!

Da brauchst du dir keine Gedanken machen. Eine dunkelfärbung des Stuhls ist eine ganz normale Nebenwirkung bei der Einnahme eines Eisenpräparats. Das kommt daher, dass nicht das gesamte Eisen vom Körper aufgenommen wird, der Rest wird dann über den Stuhl ausgeschieden. Sieh mal im Beipackzettel deiner Tabletten nach, da wird das bestimmt auch drin stehen.

Oder lies hier: http://www.medizinfo.de/haematologie/anaemie/eisenmangelanaemie.shtml

Nebenwirkungen

Die Einnahme von Eisenpräparaten führt immer zu einer Schwarzfärbung des Stuhl.

 

Viele Grüße, Lexi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community