HNO - neue Fragen

  • Druck im Hals ständig nach dem Essen auf Schilddrüsenhöhe, es macht mir Angst - was tun? allo , ich habe seit einiger Zeit immer so ein starken Druck im Hals ca eine Stunde nach dem Essen.Es drückt als wenn man mich erwürgt. Natürlich war ich damit beim Arzt aber er zuckte nur mit der Schulter und schickte mich zum HNO. Der fand nichts.Kehlkopf etc alles unauffällig. Letztes Jahr im September hatte ich wegen was anderem eine Panendoskopie also Spiegelung von Speiseröhre,Luftröhre

    von sandra90 · · Themen: , HNO ,
    1 Antworten
  • Riss im Trommelfell - Hörverlust? Hallo. Seit 3 Tagen habe ich eine starke Bronchitis. Vor 2 Tagen kamen dann Ohrenschmerzen dazu, diese hielten aber nur einige Stunden an. Kurz darauf habe ich bemerkt das eine gelbe Flüssigkeit gemischt mit Blut aus meinem Ohr Austritt. Bin dann sofort zum HNO Arzt dieser stellte eine Mittelohrentzündung fest mit einem Riss im Trommelfell. Er sagte nur das ich weiter meine Medikamente

    von Muro1989 · · Themen: , , HNO
    2 Antworten
  • Angst vor chronischen Stirnhöhlenentzündung? Hallo :) Ich habe mir im Dezember 2016 eine ziemlich hartnäckige Erkältung eingehandelt und diese wurde nach Raten meines Hausarztes mit Sinupret Forte behandelt. Das ist leider nicht besser geworden, sodass ich im Januar zum HNO gegangen bin. Dieser hat mir ein Antibiotikum verschrieben (Name ist mir gerade entfallen, irgendwas gegen Sinusitis) und damit gings mir schon nach 3 Tagen besser! Ich

    von abcdh · · Themen: , , HNO
    1 Antworten
  • Was bedeutet es wenn man Nasenbluten und Zahnfleischbluten bekommt und seine Periode zu lang hat? Ich brauche dringend Hilfe ich habe große Angst um meine Mum sie hat vor ein paar tagen plötzlich Nasen bluten bekommen und das hatte sie noch nie. Dann hat sie auch noch jeden tag zahnfleisch bluten. Das macht mir Angst plötzlich sagte sie mir heute das sie ihre Periode zu lang hat. Waß hat das zu bedeuten?

    von Angiehoffmann · · Themen: , , HNO
    3 Antworten
  • Komisches Gefühl im Hals? Was kann dies denn sein? Hallo zusammen,  vor einigen Wochen,wurde bei mir Mundpilz festgestellt , dieses hat sich abgeheilt. Seit letzten Freitag habe ein leichtes Kratzen oder Schleimgefühl im Hals, keinelei Schluckbeschwerden. Heute war ich beim Arzt, die typischen Kontrollmaßnahmen wurden durchgeführt.Ausserdem wurde auch ein Ultraschall durchgeführt. Laut dem Arzt, sieht alles normal aus. Im späteren erklärte ich,

    von alim109 · · Themen: , , HNO
    1 Antworten
  • Leichter Hörsturz, geht das wieder weg? Hallo, War heute beim anderen hno arzt, weil mein erster immer gesagt hat, das wäre ein tubenkatarrh. Heute der andere hat ein hörtest gemacht und da hat er ein leichten Hörsturz diagnostiziert. Ich war echt geschockt und habe auch Angst obwohl mich mein Arzt gleich beruhigt hat. Er hat mir zwei Cortison Tabletten gegeben. Heute habe ich schon eine genommen. Die zweite soll ich morgen nehmen und

    von ladyminion · · Themen: , HNO ,
    2 Antworten
  • Gelber harter Klumpen aus Hals - jeden Morgen - was ist das? Hallo, und zwar hab ich folgendes Problem: Ich habe jetzt schon jahrelang jeden Morgen das selbe Problem: Ich merke das was im Hals "steckt", huste es hoch und es ist jedes mal ein gelber Schleim bzw. Klumpen. Das kommt nur morgens vor und tagsüber hab ich dann meistens meine Ruhe. Manchmal sind morgens auch noch kleine braune oder schwarze Stückchen (ganz klein) dabei. Zu meiner

    von milli1994 · · Themen: , HNO ,
    1 Antworten
  • Schluckbeschwerden und krank - was kann ich dagegen tun? guten abend, also ich habe seit sonntag eine extrem heisere stimme also manchmal fällt sie ganz aus so dass man denkt ich flüstere. ich dachte anfang das kommt vom feiern, weil ich samstag getrunken habe und da redet man auch ein bisschen lauter, jedenfalls hab ich heute schluckschmerzen bekommen und mittlerweile tun sie sooooo weh dass ich nicht schlucken wil!! meine freundin und ich haben am

    von some1youknow · · Themen: , , HNO
    1 Antworten
  • Kann man nun bedenkenlos Musik über "Kopfhörer" hören? Es gibt diese neuartigen Kopfhörer namens: „Trekz“ und frage mich ob eine Anschaffung aus gesundheitlicher Sicht, interessant ist, den anders als herkömmliche Kopfhörer bestrahlen Sie das Ohr nicht direkt. Diese neuartigen Kopfhörer übertragen den Ton direkt über die Schädelknochen, daher stellt sich die Frage, ob diese Technik die Lösung ist um das Gehör nicht zu beschädigen, oder spielt dies

    von Gfneulinger · · Themen: , ,
    1 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema HNO