Ohr - neue Fragen

  • Riss im Trommelfell - Hörverlust? Hallo. Seit 3 Tagen habe ich eine starke Bronchitis. Vor 2 Tagen kamen dann Ohrenschmerzen dazu, diese hielten aber nur einige Stunden an. Kurz darauf habe ich bemerkt das eine gelbe Flüssigkeit gemischt mit Blut aus meinem Ohr Austritt. Bin dann sofort zum HNO Arzt dieser stellte eine Mittelohrentzündung fest mit einem Riss im Trommelfell. Er sagte nur das ich weiter meine Medikamente

    von Muro1989 · · Themen: , ,
    2 Antworten
  • Leichter Hörsturz, geht das wieder weg? Hallo, War heute beim anderen hno arzt, weil mein erster immer gesagt hat, das wäre ein tubenkatarrh. Heute der andere hat ein hörtest gemacht und da hat er ein leichten Hörsturz diagnostiziert. Ich war echt geschockt und habe auch Angst obwohl mich mein Arzt gleich beruhigt hat. Er hat mir zwei Cortison Tabletten gegeben. Heute habe ich schon eine genommen. Die zweite soll ich morgen nehmen und

    von ladyminion · · Themen: , , Ohr
    2 Antworten
  • Kann man nun bedenkenlos Musik über "Kopfhörer" hören? Es gibt diese neuartigen Kopfhörer namens: „Trekz“ und frage mich ob eine Anschaffung aus gesundheitlicher Sicht, interessant ist, den anders als herkömmliche Kopfhörer bestrahlen Sie das Ohr nicht direkt. Diese neuartigen Kopfhörer übertragen den Ton direkt über die Schädelknochen, daher stellt sich die Frage, ob diese Technik die Lösung ist um das Gehör nicht zu beschädigen, oder spielt dies

    von Gfneulinger · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Plötzliches Brummen in den Ohren? Hallo, Ich saß eben an meinem Computer und habe etwas gespielt also ich plötzlich aus dem nichts ein Brummen in meinen Ohren hatte. Es hörte sich an als ob ein LKW auf mich zurast und hielt für nicht mal eine Sekunde an. Da ich an einer Angststörung leide bin ich gerade ziemlich in Panik und wollte fragen ob es besser wäre zum Arzt zu gehen oder ob das eher Harmloser Natur war. Zurzeit nehme ich

    von weedy115 · · Themen: , ,
    1 Antworten
  • Was hilft noch bei Ohrenfiepen? Hallo, Ich bin 18 Jahre alt und habe seit etwa 4 tagen ein fiepen/ rauschen im ohr. Ich war gestern beim ohrenarzt- sie meint meine Ohren seien gesund. Trotzdem verstehe ich nicht wo dieses Ohren fiepen herkommt- ich kann mich kaum noch auf die Schule konzentrieren. Alles dreht sich nur noch um dieses fiepen. Ich hatte auch keinen Moment ( knall oder so) der dieses fiepen erklären würde. Ist es

    von Otilja1998 · · Themen: , , Ohr
    1 Antworten
  • Gehörschutz für Musiker? Hallo! Ich spiele seit 5 Jahren als Schlagzeuger in einer Big Band und bin da auch mit Leidenschaft dabei. Mein Hausarzt hat mir allerdings kürzlich mitgeteilt, dass meine Ohren durch dieses Hobby wahnsinnig stark belastet werden und ich in fortgeschrittenerem Alter wahrscheinlich unter einem erheblichen Hörverlust leiden werde. Da mich die Vorstellung, total schwerhörig zu werden seither leicht

    von cymatt · · Themen: , ,
    5 Antworten
  • Schmerzen nach HNO Arztbesuch? Hallo, vor 4 Tagen hatte ich einen Kontrolltermin beim HNO Arzt. Dort wurde mir dann das rechte Ohr gereinigt und auch ausgespült. Während dieser Prozedur hatte ich schon erhebliche Schmerzen. Diese Schmerzen habe ich bis heute, ob beim Essen, Schlafen, Reden oder bei jeglicher anderer Tätigkeit die mit der Bewegung des Ohrs zusammen hängt. Zudem empfinde ich einen dauerhaften Druck auf dem

    von supidupi · · Themen: Ohr ,
    1 Antworten
  • Ich habe Angst vor lauten Geräuschen - was tun? hallo ich habe seit einem jahr angst vor lauten Geräuschen. Dinge wie LKWs die an mir vorbeifahren empfinde ich als sehr unangenehm. Dinge wie das hochstellen der stühle im klassenraum, das Tische verschieben oder das stapeln von geschirr tut in meinen Ohren weh und ich bekomme jedes mal panik. Nun weiß ich nicht ob all diese alltäglichen geräusche wirklich laut sind oder ob ich einfach nur zu

    von ggggg · · Themen: , , Ohr
    3 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Ohr