Mir selber macht das nichts aus aber ich habe auch schon gehört, dass es Menschen gibt, die auf Menthol oder Eukalyptus allergisch reagieren. Das könnte ja so eine allergische Reaktion sein. Wenn, dann würde ich die Bonbons doch einfach weglassen. Es gibt auch andere Bonbons, die gut schmecken und keine allergischen Reaktionen hervorrufen.

...zur Antwort

Immerhin hast du schon erkannt, dass du dich zu sehr distanzierst. Dann weisst du bestimmt auch, dass die Ursachen dafür in deiner Jugend oder Kindheit zu suchen sind. Wegen irgendeiner Sache hast du dich abgekapselt und den Kontakt zu deiner Umwelt abgebrochen Und das ist bis heute so geblieben. Du kannst entweder eine Psychotherapie machen, eine Verhaltenstherapie also oder versuchen selbst an dir zu arbeiten. Das kann harte Arbeit werden. Mit Unterstützung würde es dir bestimmt leichter fallen. Gute Besserung für dich.

...zur Antwort

Hast du es schon mit Melkfett versucht? Melkfett ist ja so eine Art All-Heilmittel. Es wird überall da verwendet, wo die Haut trocken, rissig und ein wenig problematisch ist. Und es ist frei von Parfüm, daher denke ich, dass es in deinem Fall auch geeignet wäre. Kannst ja für den Anfang mal nur eine kleinere Packunsgröße wählen, die wäre dann auch schnell verbraucht.

...zur Antwort

Wenn dein Liebster Selbständig ist, bleibt ihm gar nichts anderes übrig als weiterhin arbeiten zu gehen, um seinen Betrieb nicht zu gefährden. Allerdings wird das nicht auf lange Sicht möglich sein. Er sollte sich wirklich überlegen, wie er seinen Lebensunterhalt noch bestreiten könnte, wenn es mit diesem - seinen Beruf - nicht mehr klappt.

...zur Antwort

Es kann sein, dass der Arzt dich erst kennenlernen will. Es wäre sonst ja auch ein wenig riskant für ihn, dir Medikamtene, bzw. die Pille zu verschreiben, ohne dass er dich je gesehen oder untersucht hat. Ich glaube also nicht, dass das so einfach geht. Aber besorg dir doch einen Termin, manchmal geht das ja ratzfatz. Viel glück.

...zur Antwort

Eine Paartherapie wäre vielleicht sinnvoller. Wenn die Lust so früh schon weg war und so dauerhaft, dann habt ihr in eurer Beziehung irgendwo Probleme, die nicht bewältigt wurden. Um aber sicher zu gehen, kann sie beim Frauenarzt den Hormonhaushalt testen lassen. Es könnte ja auch sein, dass mit den Hormonen nicht etwas nicht stimmt. Es ist auch nicht unbedingt gut, wenn man nur auf den Höhepunkt hin "arbeitet", ein erfülltes Sexualleben muss sich nicht nur am Orgasmus orientieren. Bitte überlegt euch die Sache mit der Therapie, sie könnte euch helfen.

...zur Antwort

Du wirst zum Arzt müssen, das hört sich ziemlich nach einer Gehirnerschütterung an. Danach sind auf jeden Fall mindestens 24 std. strenge Bettruhe nötig. Warscheinlich bleibst du aber gerne liegen, wenn es dir nicht so gut geht. Ich wünsche dir gute Besserung.

...zur Antwort

Nein, mir ist nicht bekannt, dass Kaffee dem Zahnfleisch schadet. Man müsste mittlerweile ja ganz schön viele Lebensmittel meiden, weil sie angeblich wegen dem einen oder anderen schädlich sind. Das nimmt die ganze Freude am Leben und das halte ich für viel schädlicher.

...zur Antwort

Je älter diese ehemaligen Frühchen sind, desto besser arbeitet ihr Immunsystem. Von daher gibt es da keine Risiken mehr. Schlimmer ist es, wenn extrem früh geborene unter schlechten Augen leiden oder andere "Missbildungen", organisch gesehen, die heilen natürlich nicht aus. Das betrifft aber die Frühchen, die wirklich extrem früh geboren werden.

...zur Antwort

Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder du suchst dir einen Bio-Laden, in dem bekommt man auch Kinderkleidung (Schäfereigenossenschaft Finkhof z.B. bietet Kleidung in Bioland Qualität an)Es gibt natürlich auch noch andere Anbieter. Oder aber du gehst zum Second-Hand-Shop. Die Kleidungsstücke sind dort ja nicht mehr neu, also sind die chemischen Keulen oft auch schon herausgewaschen. Allerdings hast du bei dieser Möglichkeit keine Bio-Qualität. Die Schadstoffbelastung, die ist aber reduziert.

...zur Antwort