Also ich kenne das Problem sehr gut!

Hatte vor Jahren auch immer wieder mal Beschwerden und dachte "So, aber jetzt habe ich wirklich ne Blasenentzündung", dann zum Arzt und es war alles okay.

Habe mir dann in der Apotheke diese Teststreifen gekauft, wo du deinen Urin selber testen kannst. Soweit mir das der Urologe und die Apothekerin erklärt haben, sind solche Tests eigentlich schon sehr sensibel und die zeigen einen schon an wenn was nicht in Ordnung ist im Urin.

Am besten ist halt der Morgenurin, da der halt am meisten konzentriert ist.

Wie sieht denn die Farbe deines Urins aus?

Und wie alt bist du? Warst du schon beim Frauenarzt? Auch gynäkologische Erkrankungen können solche Beschwerden verursachen.

Ansonsten würde ich nochmal zum Urologen gehen und einen Ultraschall machen lassen und denn Urin evtl. auch einschicken lassen um Kulturen anzulegen und wirklich ausszuschließen dass da was ist!

...zur Antwort

Hallo!

Gute Besserung erstmals!

Hat der Zahnarzt noch irgendwas gesagt? Also das deine Wurzel entzündet ist?

Denn das ist auch oft der Grund für die starken Schmerzen. Ich finde es gut dass der andere Zahnarzt vorerst ein Medikament reingelegt hat. Das ist gut so. Denn es gibt auch Zahnärzte die das nicht machen und gleich die Wurzelkanalbehandlung durchziehen wollen, trotz der Schmerzen. Wenn die Wurzel stark entzündet ist, kann es auch sein dass du während der Behandlung die Schmerzen hast, da die Spritze nicht so gut wirkt bei einer Entzündung.

Mit Hausmitteln kenne ich mich leider nicht so gut aus, dewegen kann ich dir nur empfehlen Schmerzmedikamente zu nehmen und dann in dem Fall heute auch gleich zum Zahnarzt zu gehen. Wenn du dir unsicher bist wegen deinen Kieferschmerzen, sprich das auf jeden Fall an.

...zur Antwort

Hallo!

Ich habe ein Lipom am Unterschenkel, was die größe eines Eies hat. Ich fühle auch nicht dass dieses verschiebbar wäre. Aber ich vertraue da meinen Arzt da Ultraschall und MR unauffällig waren. Wenn du dir wirklich unsicher bist, dann lass doch mal einen Ultraschall machen oder ein MR, dann sieht man ob es ein Lipom ist.

...zur Antwort

Hallo!

Hast du denn wirklich dass Gefühl das die Schmerzen von dem "Problemzahn" kommen oder eher vom Kiefer? Oder tut dir wirklich nur die Wange weh?

Natürlich kann Zähneknirschen ode Fehlstellungen im Kiefer die Ursache sein, das habe ich grade selbst erlebt wie starke Schmerzen da in diesem Fall haben kann.

Es ist gut dass der Zahn als Ursache mal ausgeschlossen wurde. Kannst du denn sagen wann die Schmerzen auftreten? Sind sie immer da? Wie ist es wenn du kaust? Oder wenn du schläfst? Merkst du einen Unterschied wenn du kalte oder heiße Speisen zu dir nimmst?

Ich würde an deiner Stelle zum Zahnarzt gehen, damit das abgeklärt wird. Denn dann hast du auch Gewissheit und kannst beruhigt in den Urlaub fahren wenn die Ursache geklärt ist.

...zur Antwort

Hallo!

Also erstmals ist es immer schwierig zu sagen ob du nun wirklich das gleiche hast wie sie. Es gibt so viele Erkrankungen die oft ähnliche Symptome haben - aber ganz anders behandelt werden.

Wenn du den Verdacht auf einen Candida Pilz hast, würde ich mal zu deinem Arzt gehen der diese Diagnose bestätigt um den Pilz auch mit entsprechenden Medikamenten zu behandeln. Und was ich auch dazu sagen muss, ich habe noch nie erlebt das ein Patient oder eine Patienten bei einer Candida Infektion ein geschwollenes Gesicht hatte, geschwollene Lippen ja, aber nicht das ganze Gesicht?

Deswegen rate ich dir wirklich, dass von einem Arzt abklären zu lassen.

lg

...zur Antwort

Hallo!

Natürlich wie du vermutlich eh schon weißt, ist es generell nicht ratsam Alkohol und Medikamente zu kombinieren.

Es kann zu Veränderungen der Blutgerinnung kommen wenn du diese Medikamente mit Alkohol kombinierst. Natürlich kommt es auch auf die Menge drauf an. Bzw. wie dein Körper generell auf die Kombination Alkohol und Medikamente reagiert (in Form von starker Übelkeit und Erbrechen z.b.).

Wenn du ab und zu mal ein Gläschen trinkst, wird sicher nichts passieren, solange du den Alkohol in Maßen genießt! Aber das musst du wenn dann, selbst ausprobieren.

lg

...zur Antwort

Hallo!

Also ganz so schlimm sieht das für mich nicht aus. Ich würde da eher dem HNO Arzt recht geben, da der ja auch andere Untersuchungsmethoden hat um dir in den Rachen zu schauen. Es sind auch keine Eiterbeläge vorhanden, hattest du denn solche? Es kann auch sein dass es etwas virales ist und deswegen das Antibiotikum nicht geholfen hat und du immer noch Beschwerden hast.

Mach dir nicht allzu viele Gedanken :) Viel trinken ist wichtig und falls es in der Woche immer noch nicht besser ist, kannst du ja zu einem anderen HNO Arzt gehen und dir eine zweite Meinung einholen.

Gute Besserung!

lg

...zur Antwort

Hallo!

Wenn du in ein Bordell gehst und ungeschützten Verkehr hast, egal ob Oral, Vaginal oder Anal bist du immer einem Risiko ausgesetzt.

lg

...zur Antwort

Hallo!

Ja, das könnte noch von dem Noro Virus kommen. Ist ja erst ein paar Tage her wo du das hattest. Behalte deine Beschwerden einfach im Auge. Falls sich das gar nicht bessert dann kannst du ja immer noch zum Arzt gehen.

Wegen dem essen, probier es doch einfach aus. Du kannst natürlich weiterhin Schonkost nehmen und langsam mit normalen Essen anfangen. Hör einfach auf dein Gefühl, probier was dir schmeckt und ob du es schon verträgst. Kannst ja mal ein bisschen googlen, im Internet gibt es ja verschiedene Diatpläne oder wie man nach so einer Infektion wieder langsam mit dem normalen Essen anfängt.

Alles gute für dich!

lg

...zur Antwort

Hallo!

Da du ja eh weißt das Alkohol und Medikamente schlecht sind kann ich dir nur raten entweder du trinkst was oder du lässt es bleiben.

Ich mache hier sicher nicht einen auf Moralapostel, du musst selber wissen was du tust.

Habe bisher keine Erfahrung mit Antibiotika und Alkohol, aber Alkohol und Seractil (Schmerztablette). Habe 2 Stunden nach der Einnahme Alkohol getrunken. War ein großer Fehler, mir gings richtig dreckig. Mach ich bestimmt nie wieder.

Das ist auch immer von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Keiner wird dir voraussagen können wie du auf diese Kombination reagieren wirst.

Wünsche dir alles Gute und viel Spaß auf dem Festival

...zur Antwort

Hallo!

Ich kann dir leider nicht sagen was dass ist, aber ich hatte das in meiner Jugend auch. Und ich hatte damals auch ein Zungenpiercing. Ich weiß nicht ob das damit irgendwie zusammenhängt bin auch nie zum Arzt gegangen damit.

Wie lange hast du denn das schon?

...zur Antwort

Hallo!

Natürlich ist die Kombination Alkohol und Medikamente immer schlecht.

Du hast nur zwei Möglichkeiten, entweder du trinkst nichts und genießt so das Festival oder du trinkst was und gehst das Risiko ein das es dir dann schlecht geht.

Aus Erfahrung kann ich dir bzgl. Alkohol und Cortison nichts sagen, jedoch habe ich mal ne Seractil genommen und dann 2Stunden später Alkohol getrunken. Großer Fehler, mache ich bestimmt nie wieder, da es mir richtig dreckig ging.

Guck mal hier:

https://www.dr-gumpert.de/html/cortison_alkohol.html

Lg

...zur Antwort

Hallo!

Eine Gastritis kann schon mal eine weile dauern. Was hast du denn für eine Therapie bekommen von deinem Arzt? Nur Iberogast?

Auch das mit der Ernährung ist nicht ungewöhnlich, grade nach fettreicher Nahrung reagiert der Magen, sowieso wenn man erst ne Gastritis hatte.

Hattest du früher schon einmal Probleme mit dem Magen?

Lg

...zur Antwort

Hallo!

Puh ob das in deinem Fall mit der Pille zusammenhängt weiß ich ehrlich gesagt nicht

Besenreiser können viele Ursachen haben

Sind in deiner Familie Venenprobleme bekannt? Bist du Raucher? Was machst du beruflich ? Hast du eine vorwiegend sitzende Tätigkeit?

...zur Antwort

Hallo!

Juckt deine Haut auch?

Benutzt du ein neues Waschgel, Make up oder irgendwas dergleichen?

Es könnte eine allergische Reaktion sein

...zur Antwort

Hallo!

Es könnte wirklich eine Trigeminusneuralgie sein.

Ich würde an deiner Stelle, bevor du dir 2 gesunde Zähne ziehen lässt - eine 2. Meinung einholen, evtl. auch in einer Uniklinik.

LG

...zur Antwort

Hallo!

Hast du dir mal deine Wirbelsäule röntgen lassen?

Was machst du denn beruflich? Hast du eine vorwiegend sitzende Tätigkeit?

Lg

...zur Antwort

Hallo!

Sind diese Flecken den immer da? Ich hatte mal so etwas ähnliches, als ich das Duschgel nicht vertragen habe, diese juckten bei mir auch nicht.

Es könnte auch ein Hautpilz sein. Wenn du keinen Termin beim Dermatologen bekommst dann geh doch einfach mal zu deinem Hausarzt und guck was der dir sagt. Im Notfall kann er dir auch eine Überweisung ausstellen wo man vielleicht sogar früher dran kommt beim Dermatologen.

Lg

...zur Antwort