Habe ich NCL?

Hi Leute,

Ich bin ein richtiger Hypochonder, ich fürchte mich über jede schlimme Krankheit die es so gibt, eins davon ist NCL (Umgangssprachlich Kinderdemenz)

Ich bin 14 Jahre alt, männlich und mitten in der Pubertät, in den letzten Monaten hatte ich mehrere Befürchtungen an einer schlimmen, tödlichen Krankheit erkrankt sein. Am Anfang Wars ein Hirntumor, dann Leukämie usw..

Nach Ärztlichen Untersuchungen wie EKG, Großes Blutbild, Urin und Ultraschall (ohne schlimmen Befund) beruhigte ich mich für einige Wochen und dann wurde ich vergesslich!

Wie ich jetzt sofort auf NCL komme weiß ich nicht aber so bin ich halt, ich such mir das schlimmste sofort aus.

Seit ca. Einem Monat fing alles an, am Anfang Wars noch ertragbar aber jetzt vergesse ich gefühlt alles.

-Vergesslichkeit in dem Maße, dass ich mich an Gestern nur schlecht erinnern kann und die Tage davor nur noch kaum bis garnicht.

Bsp. Ich geh in die Küche und weiß nicht was ich wollte, oder ich wollte die Pronomen für den Deutsch Unterricht lernen aber vergesse sie sofort:

(Personal Pronomen, Relativpronomen, Ref....Ähhh. Keine Ahnung, Possesivpronomen, Demonstra.. Äh PRONOMEN)

Und das kann ich mir seit Zwei Stunden nicht merken (also eher deren Bedeutung)

Trotzdem sind es auch Sachen wie habe ich heute meine Hausaufgaben gemacht?, Hab ich mein Kaninchen gefüttert, Was habe ich gestern gegessen? Wann war ich letztes mal duschen

Einmal kam ich aus der Dusche, lag mich in mein Bett und habe mich gefragt wann ich letztens Geduscht habe WTF

-Seit einem Jahr habe ich eine Kurzsichtigkeit die an einem Auge besser wurde und am anderen schlechter.

Meine Eltern meinen auch ich sei verrückt, aber NCL (NCL3) trifft meißt im Schulalter auf. (Sogar wenn meißt nur Anfang des Schulbeginns aber es kann ja Alles sein.

Ich weiß das ihr keine Ärzte seid aber ich wäre euch sehr dankbar wenn ich eine kompetente und hilfreiche Antwort bekomme (und bitte nicht sowas wie,, Geh zum Arzt,,)

Danke 🙁🙂

Angst, Krankheit, Pubertät, Vergesslichkeit
3 Antworten