Sollte ich zum Arzt gehen oder noch abwarten?

Hallo,

Normalerweise bin ich jmd der Arztbesuche wirklich gerne meidet, weil ich echt Angst vor Arztbesuchen habe, wenn es nicht sein muss.

Jetzt ist es aber so, dass ich seit 4 Wochen immer mit dem Essen beginnende Übelkeit habe, bisher zum Glück nicht Erbrechen und mittelmässige bis starke Bauchschmerzen durchgehend. So weit so gut, ich stecke das wirklich gut weg. Seit gestern bin ich aber unsicher, ob ich vielleicht doch nicht mehr abwarten sollte.

Gestern wie seit 4 Wochen Übelkeit, als ich aber aufgestanden bin, weil ich abrupt müde wurde, wollte ich abends mich ausruhen. Ich bin aber auf dem Weg in mein Zimmer in nach weniger als 2 Meter in mich gesackt, weil ich extrem starke stechende Schmerzen direkt unter meiner linken Brust bekam. Das ganze dauerte 5-10 Minuten und dann bin ich sofort in mein Zimmer wo es nochmal auftrat und ich weiter 10-20 Minuten das hatte.

Während diesem stechenden Schmerz hatte ich Herzrasen, pochenden Herzschlag bei ca 95-120 Schlägen beim still stehen und ein kurzzeitiges Enge-Gefühl, was sich nach den 2 kurzen Episoden weg ging und nur die Druck Empfindlichkeit auf der Stelle blieb.
Später hatte ich nur noch bis ich um ca 23 Uhr schlafen konnte, diese Druck Empfindlichkeit, welche noch heute morgen besteht. Krämpfe dafür hatte Ich gestern im linken Arm und linken Bein.

Ich brauche wirklich eure Meinung, da mir, da ich wirklich Arzt Besuche meide, wenn es nicht nötig ist

Gesundheit, Schmerzen, Herzrasen
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.