Woran kann man erkennen, dass man brechen würde wenn man unter Deck geht?

5 Antworten

Wie kommst du denn darauf, dass die meisten Leute unter Deck zum Brechen gehen? Es gibt sicherlich viele, die sich nur umschauen wollen oder einfach seekrank werden, ohne gleich brechen zu müssen. Oder sie wollen sich von was auch immer einfach nur ausruhen.

Du könntest dich im Vorfeld einmal in der Apotheke über Medikamente gegen Seekrankheit schlau machen oder wenn du gerade auf dem Schiff bist, mal fragen, ob es einen Schiffsarzt gibt.

Hallo!

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass ich das sofort gemerkt habe als ich seekrank wurde. Mir wurde übel, schwindelig und dann musste ich brechen. Jedoch weiß ich natürlich nicht wie empfindlich dein Magen ist. Ich wurde damals seekrank als ich segeln war. Auf einem normalen Schiff wurde ich nie seekrank. Es gibt in der Apotheke Kaugummi die gegen Reiseübelkeit helfen. Schmecken ekelhaft, aber helfen. Ansonsten kann ich dir nur raten, es einfach auszuprobieren. Wenn dir schlecht wird, kannst du eh nichs drann ändern.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Ich fürchte, hier liegt ein psychiatrisches Problem vor.

Was möchtest Du wissen?