Zungenpiercing-untere Kugel

4 Antworten

Naja Schmerzen sind normal. Du hast es ja erst seit heute, da kann das schon noch etwas weh tun. ;) Wenn es allerdings richtige Schmerzen sind, ist das nicht unbedingt gut. Aber Schmerzempfinden ist immer bei jedem anders...

Wenn du aber sagst, dass die Kugel die Haut unten aufreibt ist das kein gutes Zeichen! (Bedenke aber, dass auch das Piercing noch etwas nachbluten kann.)Denn dann gehe ich davon aus, dass der Stecker eindeutig zu kurz ist. Und das ist gar nicht gut. Am Anfang muss da immer ein deutlich längerer Stab rein, da es ja noch anschwillt.

Ich würde dir empfehlen da schnellst möglich zum Piercer zu gehen!

klingt nach entweder Stecker zu kurz oder Kugel nicht richtig glattpoliert....

in beiden Fällen:: ab zum Piercer - normal ist das nicht und man sollte es abstellen.

Ferndiagnosen übers Internet sind absolut unzuverlässig, wir können echt nicht beurteilen, ob sich das bei dir noch im normalen Rahmen bewegt.. Pflege das Piercing wie vom Piercer erklärt und wenn es bis Montag nicht besser ist, solltest du dringend nochmals ins Studio.

wenn es nicht besser wird, müsstest du nochmals zum Piercer gehen, vielelleicht hat er dir es zu fest gemacht... außerdem solltest du "heisse" sachen vermeiden bis zum abheilen...

Was aus hilft gegen "Entzündungen" ist ein Spray zum desinfizieren, den solltest du nach jedem essen rauf geben. Aber nachdem du es erst seit heute hast, glaub ich das es normal ist dass es schmerzt.

Was möchtest Du wissen?