Zugenommen oder zu viel Wasser getrunken?

5 Antworten

Es kann sich tagsüber varrieren...am besten nur morgens auf leerem Magen wiegen zum vergleich...dann passt es idR...aber ja, 1 Liter trinken und auf die Waage gehen heißt 1 KG mehr gewicht

Danke :) Also würde ich quasi wenn ich Wasserlassen muss wieder an Gewicht verlieren?

@CelineMueller

Jup :) Max. 2 Tage die Woche wiegen, immer morgens und das mit sowenig klamotten wie möglich...dann hast den besten Vergleich...und wenn es ab und zu mal 0.5 KG mehr sind, muss das nicht heissen das du zugenommen hast...wichtig ist es in Wochemabständen zu vergleichen

@promooo

Wiege mich immer nur in Unterwäsche aber ohne BH, der wiegt ja auch was 😂

Dann vielen dank dir und ich verschwinde mal auf's stille Örtchen, die Blase drückt 😂

Stell Dich mal auf die Waage, trinke dann einen halben Liter Wasser und stelle Dich wieder auf die Waage. Du wirst sehen, dass Du ein Pfund zugenommen hast.

Bitte, bitte, bitte...informier dich über Ernährung! Wann man zunimmt, wann man abnimmt, worauf man achten muss etc. Natürliches nimmt man über den Tag zu und wiegt abends mehr als morgens. Ist ja auch nur logisch, immerhin ernährt man sich nicht von Luft und Liebe.

Sei doch nicht gleich so unfreundlich... Ich war bei einer Ernährungsberatung allerdings sagte sie mir nicht das ich von Wasser "zunehmen" kann also nicht an fett zunehmen aber ich darf doch wohl noch fragen wenn ich keine Antwort darauf weiß

Alles Wasser.....Du solltest Dich NIE mehr als 1 mal wöchentlich wiegen.

Ja ich weiß, war nur so stolz plötzlich 59,7 kilo zu wiegen und war ziemlich übermütig :(

Am Wasser trinken liegts bestimmt nicht. Was oben rein geht, kommt unter ganz schnell wieder raus. Außer du wärst nierenkrank.

Ne Nierenkrank bin ich nicht :) War als ich mich gewogen habe auch noch nicht pinkeln 😂

Was möchtest Du wissen?