Zigaretten lieber kaufen oder drehen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Eddy,

ob Zigaretten drehen um zu rauchen oder Fertig-Zigaretten rauchen, die schädigende Wirkung wird vergleichbar sein.

Um Deine Frage korrekt beantworten zu können müsste man die Inhaltsstoffe miteinander vergleichen. Die Inhaltsstoffe sind in ihrer Zusammensetzung jedoch nur den Herstellern bekannt.

Es spielt allerdings keine wesentliche Rolle, da die meisten der extremen Schadstoffe erst beim Verbrennungsprozess entstehen. Der Verbrennungsprozess ist bei beiden Varianten zu rauchen wieder vergleichbar.

Der größte Unterschied liegt in den Kosten. Zigaretten drehen oder stopfen ist deutlich günstiger, als Fertig-Zigaretten zu kaufen.

Wer sich um seine Gesundheit Gedanken macht sollte überhaupt nicht rauchen.

Das man durch Zigaretten drehen weniger raucht, ist nur in der Anfangsphase so. Sobald man gelernt hat Zigaretten selbst zu drehen, gibt es kaum noch einen Unterschied im Konsum.

Die Zigarette, die tatsächlich deutlich weniger schädlich, nämlich nahezu unschädlich ist, ist die E-Zigarette. Eine E-Zigarette hat eigentlich nur den Namen mit den herkömmlichen Zigaretten gemeinsam. E-Zigaretten werden nicht geraucht. Es gibt keinen Verbrennungsprozess und auch die Bestandteile der Flüssigkeit (E-Liquid) ist nicht mit Schadstoffen belastet. Krebserregende Stoffe sind keine vorhanden und können auch nicht entstehen, da sich beim "Dampfen" lediglich der Aggregat Zustand verändert, von flüssig, in gasförmig. Der Inhaltsstoff bleibt identisch. Außerdem ist dampfen mit E-Zigaretten wesentlich günstiger.

Alles Gute Dir....

Gruß, RayAnderson 😏

Danke für das Sternchen.

die Sucht hat die bereits fest im Griff. Ich kann dir prophezeien dass du die nächsten paar Jahre regelmäßig (täglich, mehrmals in der Woche) rauchen wirst. Ob du nun Selbstgedrehte oder fertige Zigaretten rauchst ist ganz egal. Nach der Verbrennung enthält der Rauch mehrere Tausend, zum Teil krebserregende Stoffe, den du dir in deine Lunge ziehst und damit mit jedem Zug deine lebenswichtigen Lungebläschen wegäzt. Und nur weil die Lunge ausgebreitet sehr groß ist, also viel Oberfläche hat merkst du es nicht gleich dass es sie kaputt macht aber Stück für Stück, Monat für Monat passiert es doch.
Ich schreibe das weil ich als langjähriger Raucher (auch mit Pausen) vor ein paar Jahren endlich geschafft habe nicht mehr rauchen zu müssen. Ich wünschte mir jetzt niemals auch nur nicht mehr als ein paar Zigaretten geraucht zu haben (ein paar wegen der Erfahrung). Dass man sich dadurch besser fühlt redet man sich und die Sucht nur ein. Ich finde sie jetzt gerade nicht aber es gibt da eine Liste mit Lungenkrankheiten, manche kommen einfach so, auch ohne dass man jemals geraucht hat und andere wieder kommen durchs Rauchen. Daneben gibt es auch noch Gefäßerkrankungen. Naja was soll ich jetzt noch groß schreiben, die Sucht hat die sowieso fest im Griff.

ich würde es derehen kauf dir dose tabak zu 12,95 damit kommst du eine woche hin wenn du wenige rauchen tus kommst du länger damit hin bei aldi holst du die hülsen füe 0,85 cent wenn du schachtel ziegaretten kaufs kostet 5 bis 6 euro also kommst du mit dose tabak viel billiger bei weg . ich kaufe immer die dose tabak volume tobacco gold 12,95 euro

Zigaretten sind alle ungesund, egal ob selbst gedreht oder fertig gekauft.

Wenn Du selber drehst, kann sein dass Du automatisch weniger rauchst, weil du zu faul zum Drehen bist. Probiere das mal aus.

Vielleicht rauchst Du dann später gar nicht mehr. ^^

Beides gleich ungesund. Drehen ist nur billiger.

Was möchtest Du wissen?