Zierkohl Zimmerpflanze unter Leuchtstoffröhren - Geruch und Pollen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja das ist ja nicht scher zu erraten: Zierkohl stinkt nach Schwefelverbindungen, grundsätzlich alles, was -kohl, -zwiebel, -lauch oder gar -rettich ist, riecht unangenehm schweflig. Das habe ich mir selber beigebracht und durch diverse Informationen herausfinden können. Wenn man solche Pflanzen als Zierpflanzen bezeichnen möchte, muss man auch den Geruch von Mercaptan mögen können, was aber nur sehr schwierig machbar ist, da Mercaptan nun mal einen Warngeruch verströmt, der dem Erdgas stinkt, damit man die Feuergefahr riechen kann.

leuchtstoffröhren mit einen der sonne angenähertem spektrum gibt es

aber nicht alleine das spektrum, somndern auch die luxzahl ist wichtig

dazu ist eine entsprechende menge von röhren notwendig

und der abstand darf nicht zu hoch sein

an sich ist zierkohl keine pflanze für den wohnbereich, eher für draußen

pollen schleudert er auch nicht

Was möchtest Du wissen?