Wird eine Zahn-OP trotz Erkältung durchgeführt?

5 Antworten

Bei meinem Termin für die Weisheitszahn-OP, allerdings nur unter Betäubung, war ich auch erkältet; habe den Chirurgen dann gefragt ob wir den Termin verschieben und er hat gesagt, solange ich nicht huste (was nicht der Fall war), kann man operieren. Aufgrund der offenen Wunden danach, kann durch zu starkes Husten Druck entstehen, der den Heilungsprozess behindern kann. Wie das allerdings bei Vollnarkose aussieht, bin ich mir nicht sicher. Aber es geht eben auch um den Heilungsprozess danach. Gute Besserung!

Hab heftige hustenanfälle aber denk mal es hapert ehr am der vollnarkose

Es kann sein das, sie verschoben werden muss. Auf jeden Fall solltest du deinen Zahnarzt über deinen Gesundheitszustand informieren.

Lass sie verschieben! Dein Immunsystem hat sonst einfach viel zu viel zu arbeiten.(Erkältung und Heilung) Schieb sie um eine Woche, dann ist die Erkältung wieder weg.

leider muss ich dann wieder 3 Monate auf einen neuen Termin warten 😐

@Deandamian

Dann ist das eben so. Doch das andere wäre mir zu riskant. 

Das kannst Du vergessen, Bei einer Erkältung werde ich nicht mal geimpft!

Verschieben.

Was möchtest Du wissen?