Wirkt Alkohol bei Morbus Meulengracht stärker?

4 Antworten

Nach Möglichkeit sollte man bei Meulengracht Alkohol meiden, da dies oft zu einem Anstieg des Bilirubins führt und der Alkohol verzögert bzw. langsamer abgebaut wird.

Danke, aber warum wird der Alkohol dann verzögert abgebaut? Und inwiefern passt das mit meiner "Symptomatik" nach Alkoholkonsum zusammen?

@nightchill

Das liegt einfach daran dass am Alkoholabbau das gleiche (fehlerhafte) Enzym beteiligt ist das auch den Hämoglobinabbau verzögert.

Müdigkeit und Aggressivität gehören u.a. zu den normalen Begleiterscheinungen von Alkohol - bei MM eben schon bei geringer Dosis.

Alkohol und Nikotin erhöht den Bilirubinwert! Finger weg vom Alkohol

Schwerer Fall! Ich würde einfach mal probeweise ohne Alkoholkonsum Leute mit Müll bewerfen, und dann mal schauen ob es den selben Effekt hat. Beste Grüße.

Hey, ich glaube, dass du sehr wohl verstanden habe dürftest, dass es nicht darum ging. Das war bloß ein Beispiel, um zu veranschaulichen, wie schon kleine Alkoholmengen bei mir wirken, denn... also, üblicherweise vermeide ich es eher, andere mit Müll zu bewerfen ;)

Würde Alkohol und sämtliche Drogen meiden

Was möchtest Du wissen?