Wird Essen in Gasthäusern aufgewärmt?

7 Antworten

Das ist endlich mal eine gute Frage. Ein Braten frisch zubereitet benötigt einen längeren Zeitraum bis zum Service (Schicken), so dass es in der Regel für den Gast unmöglich ist, solange zu warten. Viele Restaurants haben deshalb einen sogenannten Kombidämpfer. Funktionsweise siehe unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Hei%C3%9Fluftd%C3%A4mpfer. Hier wird der Hirschbraten natürlich vorefertigt, angebratgen z.B. und dann vakuumverpackt. Genauso das Gemüse und die Nudeln. Der Koch hat auch die Möglichkeit, den Braten nach dem Kombidämpfen in einem Keramikpfännchen (in vielen Restaurants steht auch Hirschpfännchen auf der SK) in einen Pizza- oder Flammenkuchenofen zu schieben - soweit vorhanden. Dann ist gewährleistet, dass die Speise richtig heiß geschickt werden kann.

Bernd Stephanny

wenn die Köche es richtig machen, dann regenerieren sie das vorbereitete Essen. Das heißt, dass sie es nicht nur heiß machen sondern unterentsprechender Feuchtigkeit erwärmen. Du willst für Deine Portion Schweinebraten auch nicht warten, bis genügend Bestellungen zusammen sind, dass der Braten gemacht werden kann

Im Normale Restaurant wird das Essen frisch zubereitet und Warm gehalten für das Service, was Übrig bleibt wird Kühl gestellt, oder meinst das ein Restaurant es sich leisten kann für die Tonne Arbeiten .

Hallo, sowie als auch. Ich glaube sonst würde so eine Gaststätte nicht funktionieren. Portionsweise frisch kochen geht schlecht und würde auch nicht so gut schmecken. SMIEKY

Im Gegenteil, er würde bei einer portionsweisen Verarbeitung genausogut schmecken. Heißt: Anbraten in der Pfanne, Sauce dazugeben und köcheln lassen. Aber das geht natürlich nicht, da es viel zu lange dauert.

ich glaub da gibts portionen eingefroren

Falsch.......ein Hirschbraten kann nach der Bestellung nicht eingefroren aus der Tiefgkühltruhe herausgenommen und verarbeitet werden

Was möchtest Du wissen?