Wie schnell bauen sich Muskeln ab? Wenn man zu wenig isst

5 Antworten

Hallo! Einige Tage 2 Kg - das wird Wasser sein, etwas Fett und etwas Muskel. Vielleicht ein klein bisschen Jo-Jo - in dem Fall aber unbedeutend. Aber nimmt man oft etwas ab und wieder zu, so kann es doch ein Problem werden. Was da passiert? Kopiere hier mal eine Definition ein. Jo-Jo: Man macht eine Diät oder hungert. Man hat dann viel Fett abgenommen und etwas Muskelmasse. Dann ernährt man sich wieder normal. Was passiert? Das Fett kommt wieder, meistens sogar etwas mehr. Die Muskelmasse kommt nur zum Teil wieder, der Rest wird durch Fett ersetzt. Jetzt hat man mehr Gewicht und einen höheren Fettanteil. Und es fehlt Muskelmasse, die sonst permanent Fett verbrennt. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

wenn du nicht gerade zur gattung der magersüchtigen (lebende skelete) zählst, verfügt dein körper über mehr oder weniger größere fettreserven, auch wenn man weder bauchspeck noch sonst etwas davon sieht.

bei nahrungsmangel greift der körper immer zuerst die fettrerserven an, so wie es mutter natur z.b. bei winterschläfern macht. erst wenn diese vollständig aufgebraucht sind, wird nach und nach muskelmasse abgebaut. aber dazu must du schon 2-3 wochen nulldiät machen und nicht nur ein paar tage.

wenn du nicht gerade zur gattung der magersüchtigen (lebende skelete) zählst, verfügt dein körper über mehr oder weniger größere fettreserven

Im Gegenteil. Ich habe sogar ein paar Kilo zu viel. Ich habe meine Ernährung umgestellt und abgenommen. Deswegen habe ich nicht mehr so viel Hunger wie früher.

So schnell bauen sich die Muskeln nicht ab. Das Gewicht, was du verloren hast, ist hauptsächlich Darminhalt und ein bischen Fett.

an den muskeln nimmt man am langsamsten ab, was du verloren hast ist wasser

Eigentlich nimmt man beides ab 50% Muskeln 50% Fett

Was möchtest Du wissen?