Wer kennt eine gute Adresse für eine Paartherapie in Berlin?

5 Antworten

Hallo, ich würde dir gerne ein paar Tipps geben auf die man achten sollte bei der Auswahl eines Paarberaters. Ganz wichtig ist die Ausbildung. Nur einen Berater nehmen der ein Studium und eine Ausbildung als Familien- oder Paartherapeut gemacht hat. Auch sollte man darauf achten das Paarberater/Eheberater keine geschützten Berufbezeichnungen sind. Vorsicht mit Leuten die sich Lebensberater nennen, hier kannst du davon ausgehen das überhaupt keine Ausbildung vorhanden ist. Auch die Bezeichnung Psychologischer Heilpraktiker wird sehr gerne gebraucht um davon abzulenken das keine anerkannte Ausbilung gemacht wurde. Am sichersten ist, wenn die Ausbildung durch einen Dachverband anerkannt wurde. Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen und wünsche viel Glück bei der Suche

Da ich auf diese Frage auf der Suche nach einem Paartherapeuten gestoßen bin beantworte ich sie heute weil ich finde, dass Erfahrungen geteilt werden sollten - um anderen die Auswahl zuerleichtern ... 

Wir sind schließlich, letzlich aufgrund der vielen positiven Bewertungen bei  JAMEDA, in der Praxis von Saldern gelandet und waren dort ausgesprochen zufrieden! Wir sind eigentlich beide mit Trennungsgedanken gekommen und finden heute, dass unsere Beziehung fast so gut ist wie am Anfang – vielleicht sogar ein bisschen besser. Weil uns so vieles bewusst geworden ist und wir ganz anders auf uns und unsere Handlungen achten (kleines Eigenlob: wir hätten auch vorbildlich mitgearbeitet, wurde uns gesagt…J ). Dr. Clemens von Saldern hat uns phantastisch geführt und begleitet! Nicht nach Schema-F, sondern ganz individuell und einfühlsam. Ein großes Lob. Und vielen Dank! Eindeutige Empfehlung: www.paartherapie-mediation-berlin-potsdam.de

Hallo, da ich es nicht so mit Esotherik und so habe, waren meine Partnerin und ich sehr glücklich über Frau Gruber. Sie ist pragmatisch und offen für alle Problemstellung und ist super zu erreichen am S-Bahnhof Friedrichstraße. Terminfindung ging auch schnell http://paartherapie-mitte.de

Wir gehen zur Praxisgemeinschaft Mitte. Ich finde die Beratung dort sehr intensiv, sodass sich bei uns eigentlich schon nach der ersten Sitzung einiges geändert hat. Was mir gefällt: es gibt da sehr viele Therapeuten, man kann also auch sehen, ob man miteinander zurecht kommt. Wir sind jetzt fünf Mal da gewesen und das reicht bei uns auch :-).  Hier der Link: http://www.familientherapie-und-beratung.de

Ich weiß ja nicht, ob der Thread noch aktuell ist, aber ich - oder besser wir - waren ebenfalls in der Gemeinschaftspraxis Mitte (https://www.familientherapie-und-beratung.de). Sicher, zaubern können Paarberater wohl alle nicht, aber nach einigen Sitzungen und diversen Auf und Abs hat sich bei uns tatsächlich etwas getan! Wir hatten 2 Therapeuten und (dies würde ich unbedingt empfehlen), wir haben uns bei dem einen oder anderen immer verstanden gefühlt. Und wir sind immer noch zusammen, vielleicht besser als jemals zuvor...

Was möchtest Du wissen?