Was sagt man, wenn man einen Arzttermin ausmachen will?

16 Antworten

Erst sagst Du, dass Du einen Termin haben möchtest. Dann erzählst Du kurz, was Du hast, damit sie einschätzen kann, wie dringend es ist und wie viel Zeit benötigt wird. Wenn Du privat versichert bist oder die Behandlung selbst zahlen kannst, sagst Du noch "Privatpatient" bzw. "Selbstzahler", sonst könnte es gerade beim Hautarzt sein, dass Du Wochen oder Monate auf einen Termin warten musst. Wenn Du wirklich lange warten musst, ruf bei einem anderen Arzt an.

Das kommt immer ein wenig auf die Abläufe in der jeweiligen Praxis an. Grundsätzlich rufst du erst mal an, nennst deinen Namen und sagst, dass du gerne einen Termin hättest. Wenn in der Praxis mehrere Ärzte beschäftigt sind, kannst du natürlich auch sagen, zu wem du gerne gehen möchtest. Im Normalfall planen die Praxen für jeden Patienten eine gewisse Zeit ein. Wenn die medizinische Fachangestellte am Telefon mehr Informationen benötigt, wird sie dich sicher danach fragen. Solltest du ein akutes Problem haben, weise auf jeden Fall darauf hin, damit du schneller einen Termin bekommst.

Süß,

Es geht folgendermaßen, du nennst deinen Namen, wenn es ein dringender Notfall ist kannst du der Arzthelferin am Telefon kurz deine Leiden schildern, damit du den schnellstmöglichen Termin bekommst. Ansonsten kannst du auch schweigen. Sie wird dich nicht nach deinen Problem befragen. Einfach sagen, dass du gerne einen Termin bei dem Dr. ---- haben würdest, falls es sich um eine Gemeinschaftspraxis handelt und die A. Helferin wissen muss um welchen Arzt es sich handelt. Und einfach einen gewünschten Termin bereits im Köpfchen haben. Viel Spaß :)

"hallo hier spricht xvy ich hätte gern einen termin bei herrn/frau xyz" wenn die die dame dann fragt, worum es geht, teilst du ihr freundlich mit, dass du das gern mit dem arzt selbst besprechen möchtest. es sei denn, du brauchst einen termin zum blut abnehmen.

Erst mal wirst Du nach dem Namen und Geburtsdatum gefragt, wenn Du schon mal in dieser Praxis warst.

Nun kommt es darauf an ob dort mehrere Ärzte beschäftigt sind, dann kannst Du sagen zu welchem Du möchtest.

Möglichweise fragen sie Dich um was es geht, weil unter Umständen bestimmte Geräte benötigt werden oder das Zeitfenster anders bemessen wird. Wenn Du einfach einen Routine Check machen möchtest, kommt es auch darauf an ob Du beispielsweise eine Blutabnahme machen solltest. Ich würde die Arzthelferin fragen ob irgendwelche Dinge anstehen, gegebenenfalls Impfungen, etc.

Wenn Du etwas nur persönlich mit dem Arzt besprechen möchtest würde ich das auch sagen, es kann sein, dass Du denn eventuell länger auf einen Termin warten musst weil dann mehr Zeit für Deinen Besuch eingerechnet wird.

Was möchtest Du wissen?