Was passiert bei einem EKG?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein EKG wird meistens von einer Schwester bzw. Arzthelferinn geschrieben.

Den BH müsstest du in der Regel anbehalten dürfen sofern er von der Form nicht so geschnitten ist das es die Elektroden stört.

Das kann nämlich das EKG verfälschen.

Die Untersuchung wird von einer Arzthelferin gemacht.

Deinen BH kannst Du anlassen.

Es werden Die ein paar Elektroden auf dem Oberkörper befestigt. Dann wird das EKG geschrieben. Elektroden weg, fertig.

Da Ergebnis bespricht dann der Arzt mit Dir !

Krankenschwestern oder Medizinisch Technische Assistentinnen sind ganz wild darauf, Dich ohne BH zu sehen.

Was möchtest Du wissen?