Was kann ich gegen "eingerostete" Gelenke tun?

5 Antworten

Sport hilft...............es reicht aber auch, wenn Du Dich täglich regelmässig bewegst.

unsere gelenke werden sehr belastet und wenn wir ein saures klima im körper haben kann sich das auf die gelenke auswirken. also die ernährung umstellen, viel gemüse und basisch, außerdem ist unser körper ein bewegungsapparat und braucht viel bewegung und frische luft das heißt so wenig sitzen und liegen wie möglich,, sport und tanzen und schwimmen und vor allem entspannte lebenseinstellung bewahren

Moin,

Sport hilft gegen fast alle Übel dieser Welt. Empfehle ich jedem Menschen, ob alt oder jung. Zusätzlich könntest du noch "Glucosamine" supplementieren, das schmiert die Gelenke zusätzlich. (Bekommt man bei Aldi, in der Apotheke und im Internet)

Viel Erfolg!

Hallo

Es ist egal ,was du machst, aber bewegen iist das wichtigste .es gibt nicht umsonst dieses Sprichwort:"Wer rastet der rostet" Das beste Beispiel finde ich immer einen Gisverand, denn wer schon einmal einen Gips hatte, der weiß, wie steif die Gelenke danach sind und wenn man dann wieder mit den Bewegungen anfängt,geht es sehr schnell wieder weg. Jedes Gelenk braucht ein Maß an Bewegung, deshalb solltest du vielleicht mit dem Walken mit Stöcke anfangen, denn da werden Knie,Hüfte,Schulter,Ellebogen und Fußgelenke bewegt. Ich halte am meisten vom schwimmen, denn da sind die Belastungen auf die Gelenke ganz gering, aber alle werden dabei bewegt.

Also ab in Schwimmbad Ps. Wie alt bist du denn??

Ja, Sport ist eine Lösung. Je nachdem was du beruflich machst, versuch enfach mal Bewegung n deinen Ablauf der Arbeit einzubringen. Sitz nicht so steif auf dem Stuhl oder wenn du gehst achte auf die Haltung.

Was möchtest Du wissen?