Warum tut mein Bauch weh?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht hast du etwas gegessen, was sehr stopft oder einfach zu viel?
Leg dich am besten hin, oder lass dir den Bauch kraulen, das hilfst meistens.
 

Kaufe Magaldrat Tabletten (10 St=3,50€) und wenn die Schmerzen unerträglich scheinen, nimm 2 Tabletten auf einmal. Man muss sie lutschen NICHT SCHLUCKEN !

Fals nach 5 Stunden die Schmerzen nicht aufgehört haben, geh in einem Krankenhaus zur Ambulanz. Dort darf man 24 Stunden, am Tag oder bei Nacht, kommen.Zwei Sachen könnten der Grund sein : Darmverschluss, oder dein Blindarm muss raus.Aber ich glaube das es so schlimm nicht sein wird. Dir wird mit den Magaldrat Tabletten geholfen sein.Viel Erfolg und melde dich wenn es dir mal besser gerht.

ein volles Glas Milch trinken und mit reichlich Wasser (ohne Kohlensäure) nachspülen - Das bindet sowohl zu viel Säure im Bauch als auch eventuelle Krankheitserreger, und spült sie auch "fort" - probier es einfach mal, es wirkt Wunder!

Wer dieses ausprobiert, muss schon auf dem Klo sitzenen, da der Magen in 0,nix sich entleeren könnte und du kakst dir die Hose voll.

wahrscheinlich liegt es daran, dass du  etwas gegessen hast, was bei dir heftige blähungen auslöst...

wärmeflasche auf den bauch und gemütlich hinlegen - dann werden die gase entschwinden...

und denke mal drübernach, ws du in den letzten tagen so gegessen / getrunken hast. die meisten menschen reagieren auf kohlgericht, zwiebeln oder bohnen mit blähungen, einige auch bei milchkonsum, weil sie eine lactose-unverträglichkeit haben. wenn du  mal genau nachdenkst, wird dir wahrscheinlich klarwerden, weshalb du blähungen hast, lg

Auch ein Thymian-Tee der lange gezogen hat bindet alle möglichen Krankheitserreger, falls dich der Geschmack nicht stört!

Die Flavonoide (natürlich enthaltene Farbstoffe) wirken wie ein Magnet für Viren, sodass sie den Körper nicht mehr schädigen können!

Was möchtest Du wissen?