😡Warum kriege ich keine stĂ€rkeren Schmerzmittel (starke Zahnschmerzen)?

10 Antworten

ich will was starkes haben also was auch wirklich die Schmerzen komplett weggmacht ka vllt. tiliidin oder so

Nö, gibt es keinen Grund dafür

WILL ES MIR EINFACH NICHT GEBEN? WIESO?

Schrei nicht so. Weil diese Schmerzmittel für wirkliche Schmerzpatienten sind und nicht wegen einer popeligen Weisheitszahnentfernung.

oder gibt da keiner so starke schmerzmittel?

So ist es

Die müssen aber halt kapieren es ist bei mir ein ausnahmefall die schmerzen sind

Übertreibe nicht so maßlos. Ja, nach einer Weisheitszahn-OP können evtl. sehr starke Schmerzen auftreten. Aber selbst das ist kein Grund Tilidin o.ä. Medikamente zu verordnen. Heute haben die Schmerzen sicherlich schon etwas abgenommen.

Wie alt bist du?

Kann es sein, daß du deine Situation komplett übertreibst und falsch einschätz?

Ein Arzt verschreibt nicht nach einer Weisheitszahn-Op. gleich Morphine, wie Tilidin!! Und verlangen kannst du sowieso nichts!!

Tausende anderer Patienten haben diesen Eingriff überlebt........ich inclusive.

Klar kannst du einen anderen Arzt aufsuchen, ob der dir aber etwas anderes verschreibt, das ist seine Entscheidung. Ansonsten frage den Arzt nach einer Dosierungserhöhung der bestehenden Medikation. Mache lokal angenehme Kälte auf die Stelle, Kühlpack in ein Handtuch und drauf damit.

Das hat nicht etwas damit zu tun, dass der Arzt das nicht will, sondern weil er es nicht für angebracht hält, entweder weil Du zu jung für dieses Präparat bist oder weil andere Medikamente, wie Ibuprofen für Dich verträglicher/passender sind.

Hast Du Dich an den Nachsorgezettel gehalten, Deine Wangen gekühlt, Dich körperlich nicht angestrengt, nicht geraucht und gründliche Mundhygiene betrieben?

Wenn ja, bist Du auf einem guten Weg. Wenn die Schmerzen zunehmen oder sich verändern, rufe bitte bei Deinem behandelndem Zahnarzt/Kieferchirurg an. Gute Besserung.

Es gibt auch Novaminsulfon als stärkstes nicht Opioid Analgetikum, man muss nicht direkt zu den Opioiden greifen und das macht auch kein Arzt einfach so

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?