Gallenkolik?Schmerzmittel?

3 Antworten

Koliken sind extrem starke Schmerzen. Bei einer Kolik ist häufig auch die Gefahr einer Gallenblasenentzündung gegegen.

Das bedeutet für dich: morgen direkt zum Arzt gehen, damit er dir ggf. Antibiotika verschreiben kann. Danach Ultraschallbild anfertigen lassen von der Gallenblase und über eine geeignete Therapie reden, damit sie verschwinden.

Normal ist das dann die Entfernung der Gallenblase durch eine OP.

Hallo! Ist die Galle inzwischen weg? Gallenkoliken können unerträglich sein und starke Medikamente notwendig machen. Der Schmerz sitzt am Oberbauch - dieser wird steinhart, typisch für Gallenkoliken.

Genau dort sitzt auch der Solarplexus. Der Solarplexus ist ein Geflecht von Nervenfasern. Er sitzt zwischen dem zwölften Brust- und dem ersten Lendenwirbel an der Hauptschlagader und ist sehr empfindlich - Boxer wissen das.

Oft kommen die Gallenkoliken in immer kürzeren Abständen dann ist eine Operation angebracht. Je nach Anzahl und Konsistenz der Steine in der Gallenblase können diese per Ultraschall zertrümmert werden oder es erfolgt eine Entfernung der Gallenblase.

Oft kann man sich einige Zeit danach wieder normal ernähren. Die Arbeit der entfernten Gallenblase wird teilweise dann sogar von den Gallenwegen übernommen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Auweia. Gute Besserung! Hast Du Novalgin da?

Info : http://www.apotheken.de/gesundheit-heute-news/article/gallenkolik/

Danke! Ja habe ich

@weiblich00

Nimm' sie ... und am besten mit warmer Flüssigkeit (wirkt schneller, löst sich schneller auf!).

@weiblich00

Woher weist du das

@weiblich00

Das war ein Tipp von einer Krankenschwester. Tabletten immer mit warmem Wasser einnehmen. Bei Tropfen ist das egal (nur nicht eiskalt)! Hoffentlich ist es bald besser. LG

@Schnurrzel97

Danke LG zuruck!

Was möchtest Du wissen?