Warum haben südländische Frauen oft so eine starke Behaarung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese starke Behaarung ist auch bei Schwedinnen zu finden - nur fällt es bei Frauen mit dunklem Haar deutlich stärker auf. :-)

das liegt daran, daß die entsprechenden Frauen zuviele männliche Hormone produzieren. Hat mit südländisch nichts zu tun. Dunkle Haare fallen aber immer mehr auf als helle.

also ich arbeite in der kosmetik bereuch und wachsen komplett ist oft dabei und ich finde es ist ganz unterschiedlich ob sündlandisch oder europäer ob dunkel haarig oder hell ;blond; ist sehr unterschiedlisch von mensch zu mensch

Das stimmt doch gar nicht. Ich habe einige Bekannte aus südlichen Ländern und auch Freundinnen. Keine hat extreme Behaarung, das denkt man nur weil sie dunkelhaarig sind. Alle ganz zart und ohne Haare, bis auf den Intimbereich natürlich.

:-) Natürlich gibt es da Ausnahmen, sind ja nicht alle stärker behaart und manche deutsche Frauen sind es ja auch...

südländische frauen sind einfach leidenschaftlicher in allem was sie tun. von ihrer art her usw. und starke behaarung ist ein zeichen für leidenschaft.

hä? O Gott .. ich möchte dann niemals deine Leidenschaft erleben

Da ist was dran, aber auch in der sozialisierten Form: Leute, die sich rasieren, rechtfertigen das zumeist mit "Hygiene" - d.h. auch Sex wird hier als etwas tendenziell unhygienisches gesehen. Menschen mit Haartoleranz könnte man daher als etwas "schmutzig" bezeichnen - was beim Thema Leidenschaft ja nicht unbedingt nachteilig sein muß...;)

Was möchtest Du wissen?