Warum erbricht ein Welpe nach der Impfung?

5 Antworten

Das nach der Impfung erbrochen wird habe ich noch nicht erlebt/gehört.

War er vorher fit und wurde auf Impftauglichkeit  (Untersuchung mit Abhorchen usw.) überprüft?

Das ist eine heftige Impf-Reaktion!

Sowas kommt häufiger vor wenn mit Kombi-Impf-Seren geimpft wird. Außerdem sind manche Tollwut-Impf-Seren auch nicht so richtig gut verträglich...

Wenn es dem Welpen morgen früh noch mies geht, dann solltest du auf jeden Fall noch einmal beim Tierarzt nachfragen wie du dich verhalten sollst.

Viele Tierarzt-Praxen haben auch am Samstagmorgen eine offene Sprechstunde.

Danke für die Antwort. er hat jetzt 3 1/2 Stunden eingekuschelt in seiner Decke geschlafen und ist jetzt zwar immernoch Platt, aber wieder ganz anders als vorher. er reagiert wenigstens wieder auf Geräusche etc. Es ist ein ganz kleiner Chihuahua gerade mal 1200gramm und reagiert immer platt auf spritzen aber da er noch nie erbrochen hat habe ich mir Sorgen gemacht 

@schnuffelmailo

das ist soweit schon ok... Hauptsache ist, dass der Kleine nicht fiebert... Die normale Körpertemperatur ist 1°C höher als bei Menschen... Dein Hund soll immer trinken können, frisches Wasser und gib ihm bitte nur ganz kleine Mengen zu fressen... Lieber mehrmals als zu viel auf einmal...

Alles Gute für euch!

Da er das letzte Mal von der Impfung nicht gebrochen hat, könnte ich ja im Voraus nicht schon wissen dass er bricht?

bitte nutze die komentarfunktion

das kann eine impfreaktions sein . wenn du dir sorgen machst wende dich bitte an deinen tierarzt bzw. den notdienst!

Was möchtest Du wissen?