Wann wird einem der "Magen ausgepumpt?"

3 Antworten

Es muss nicht tödlich enden, es reicht wenn es für die Unversehrtheit des Patienten schädlicher wäre den Magen gefüllt zu lassen.

Der Mageninhalt wird dann ausgepumpt, wenn es den Zustand des Patienten verbessert. Dies muss nicht erst dann sein, wenn es um tödliche Mengen geht, sondern es reicht auch eine gewisse Alkoholmenge aus.....

Ich war mal unfreiwillig Zeuge (habe es nur gehört, nicht gesehen) und nein, es ist nicht schön!!!

Daher: besser nicht übertreiben mit Alkohol...

Und dir viel Spass beim Praktikum - warst du denn bei solch einem Eingriff dabei oder wie kommts zu der Frage?

Nein ich will einfach manches Wissen schon haben.

Ja dann sollte man den auspumpen wenn es da noch was gibt was ausgepumpt werden kann wenn sie die Tabletten aufgelöst und verteilt haben dann ist es sinnlos also man sollte sehr schnell Handeln in solchen situationen damit man grösseren schaden abwenden kann...

Was möchtest Du wissen?